Mein Kuchen Für Alle

13 Aug

… oder … jetzt kriegt jeder den Kuchen den er haben will und das sofort und ohne Theater und überhaupt … das habt ihr jetzt davon … 😀

IMG_9247-lightroom-retro9 Kopie (Mittel)

Mein Mann hat schon soooo lange mich angestupst und wollte einen Pflaumenkuchen von mir gebacken bekommen … oha … so einen ganzen großen Blech-Kuchen …  denn er ist der einzige bei uns der so auf … wie er so schön sagt „Quetschen“ (bei mir sind das grundsolide Pflaumen 😉  ) steht.

Ich ess ja auch mal ein Stückchen, aber dann ist auch wieder gut … deswegen hab ich mich auch die ganze Zeit gedrückt so ein ganzes Blech zu backen … aaaaabeeerrr … Rettung naht … ich zeig euch jetzt wie man alle Lieblings Sorten der Family unter einen Hut bekommt, eigentlich so gut wie keine Arbeit damit hat und es vorallem gaaanz für sich alleine essen kann … und jawoll … ich mach mir was anderes als Pflaumen …

1-kfa (Mittel)

… was ist das allerbeste am Hefe-Pflaumenkuchen mit Streusel … ja Schatz, auch die Pflaumen … die STREUSEL 😀   … also versprech ich euch jetzt, dass wir in 30 Minuten … von denen wir in echt nur 10 Minuten arbeiten … genau das beste am Kuchen bekommen …

… mir sind nämlich beim Spülen meine Einmachgläser (die Weckgläser mit Deckel dran) in die Hände gefallen und da hab ich spontan an meinen Kuchen im Glas gedacht … und deshalb gibt es heute wieder ein Kuchen-im-Glas-Rezept, nämlich  … MEIN KUCHEN FÜR ALLE …

 2-kfa (Mittel)

Ihr braucht nur pro Person ein Weckglas, eine Handvoll Obst (frisches, tiefgefrorenes, aus dem Glas, aus der Dose – völlig egal), brauner Zucker (der karamelisiert einfach besser als der weiße) … und die Streusel (die Menge hier reicht für zwei Gläser … hey, ich will doch Streusel und keine Streuselchen auf meinen Früchten haben) also die machen wir hurtig in einer Schüssel (mit den Rührhaken) : 100 gr. Mehl, 70 gr. gemahlene Mandeln, 1 Päckchen Vanillezucker, 50 gr Zucker, 130 gr. Butter … alles rein und schnell zu wunderschönen Streuseln verrühren …

3-kfa (Mittel)

Die Früchte einfach in das Einmachglas reingeben … mein Mann hat seine geliebten Pflaumen bekommen und ich hatte Lust auf Sauerkirschen … jawoll 🙂  1 EL brauner Zucker drüber streuen und kurz mit dem Esslöffel durcheinander machen, jetzt unsere Streusel drüber geben und ab auf ein Backblech und in den Ofen … diesesmal hab ich Umluft benutzt und zwar 180 Grad (160 Grad bei Ober/Unterhitze) und dann brauchen sie ca. 20 bis 25 Minuten. Wenn die Streusel schön goldgelb sind, dann können sie raus … denkt dran, die Gläser sind unglaublich heiß … nicht anfassen … jetzt lassen wir unseren Kuchen noch ein bißchen auskühlen und ich hab dann noch so ein Teelöffelchen Zucker/Zimt Mischung drübergestreut … der Duft kann ich euch sagen … Wahnsinn … ooohhhh …. Mmmhh …und ein freundliches „Hallo“ an unsere Nachbarn 😉

5-kfa (Mittel)

Jetzt gibt´s zwei Möglichkeiten: Erstens … sofort essen 😀  … oder … auskühlen lassen, mit dem Deckel verschließen und zum Picknick mitnehmen … ist auch praktisch, denn dann können da keine doofen Bienen, die auch immer umsonst mitessen wollen, dran … denn wenn Deckel zu, dann Kantine geschlossen …

6-kfa (Mittel)

… apropo Kantine geschlossen … ich hab da grad wieder so eine Idee zum Backen … „Schatz ich glaub du musst später mal wieder was probieren … ach und welches Obst willst du in deinen nächsten „Kuchen für alle“ drin haben“… ich glaub ich nehm diesesmal Äpfelchen … 😉

13. August 2013

Advertisements

5 Antworten to “Mein Kuchen Für Alle”

  1. Frau Doktor 13. August 2013 um 09:03 #

    Wieder etwas zum Ausprobieren, hmmm obwohl gerade gut gefrühstückt läuft mir das Wasser im Mund zusammen 🙂

    Gefällt mir

  2. annette 13. August 2013 um 20:26 #

    ……..mmmmh lecher….ich liebe streusel und obst….und auch quetschen, wie es bei uns auch heißt…..
    liebe grüße
    annette

    Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Joe und seine Freunde | zuckerimsalz - 30. August 2013

    […] … halloho …  ) meinen Big Greek Pasta Salad, Würtschen, Steaks und zum Nachtisch den Kuchen für alle, einer mit Kirschen und einen mit Pflaumen und viiiiiiel Sahne … … und jetzt räumen […]

    Gefällt mir

Haut rein und schreibt mir was ... ich freu mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: