The Tschippendäle Muffins

8 Mrz

… oder … Prösterchen … wer sagt denn das Fingerfood immer so klein sein muss …  und gibt es wirklich strippende Muffins  😀

1-tschippendalemuffins web

Nachdem ich euch ja diese Woche schon meine sexy Geburtstags-Donuts gezeigt hab … gibt es heute ein totales Kontrastprogramm, das geradezu nach Prosecco schreit … herzhafte Muffins mit einer sinnlichen roten Tomate und ´ner Prise Italien mit Parmesan und Mozarella gefüllt … das Ganze mit einem fingerschleckenden Hauch (ok … is schon mehr als ein Hauch) an unfassbar gutem Frischkäse Hütchen … sozusagen das männliche Gegenstück meiner sexy Yellow Curvy Donuts … Prosecco trifft auf strippende Tschippendäle Muffins (das mit der Rechtschreibung ist so gewollt … nicht das wir hier noch irgendwie Ärger bekommen   😉

2-tschippendalemuffins (Mittel)

… und das Ganze hab ich nicht nur für mich gemacht …. nöööö … es hat nämlich noch eine ganz liebe Freundin Geburtstag …

Suse … das ist mein virtuelles Geburtstagsgeschenk für dich … ich sag dann mal „Prösterchen“ und stoß auf uns an … auf das was wir lieben … Danke für viel Gequatsche und Lacherei mit dir … wenn auch nur virtuell … und ich hoffe wir sehen uns ganz bald mal im Real-Life … diese Hübschen Jungs sind für dich (ich sag auch nix deinem Mann) … also los … ziehen wir die Kerlchen mal bis auf die Muffins-Unterhöschen aus 😀

3-tschippendalemuffins (Mittel)

… und hier gibt´s natürlich auch das Rezept dazu … welches aus dem Buch 130 Gramm Liebe – Cupcakes die glücklich machen – von Renate Gruber stammt … ich hatte vom Brandstätter Verlag die Gelegenheit bekommen mal online in das ganze Buch zu schnuppern und hab mich schließlich entschlossen es zu kaufen … aber dazu unten ein bißchen mehr.

Backofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober/Unterhitze) vorheizen.

… nun zum leicht abgewandelten Rezept …
für den Teig (ergibt 12 Muffins):

160 ml Milch
80 ml Sonnenblumenöl
3 Eier
1 Espressolöffel Salz
40 gr. geriebener Parmesan
15 gr. gehackte Petersilie (ich hab da Gefrorene genommen)
… alles gut miteinander vermischen und schließlich 200 gr. gesiebtes Mehl und 2 TL Backpulver hinzugeben … kurz verrühren … nun noch 120 gr. kleingeschnittener Mozarella dazu … im Rezept kommen noch 130 gr. gewürfelte Tomaten hinein … ich hab aber 12 kleine Cocktail-Tomaten genommen und diese ganz in den Teig gesetzt 😉

4-tschippendalemuffins (Mittel)

Teig gleichmäßig auf die 12 Muffins-Förmchen verteilen und die Cocktail-Tomätchen reinstecken … für ca. 30 Minuten backen.

5-tschippendalemuffins (Mittel)

… in der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Frisur der Jungs 😉 … hierfür

500 gr. Frischkäse mit
250 gr. 20 % Quark
1 TL Zitronensaft und
1 Prise Salz
gaaaaaaaanz kurz … echt kurz … verrühren … ab in den Kühlschrank

6-tschippendalemuffins (Mittel)

… die fertigen Muffin-Jungs gut auskühlen lassen …  das Frischkäse Topping am besten in einen Gefrierbeutel mit einer Spritztülle ihnen eine schöne Frisur verpassen.  Wer mag kann noch ein bißchen Balsamico-Essig drüber geben.

7-tschippendalemuffins (Mittel)

… und ich konnte es mir jetzt echt nicht verkneifen extra noch ein paar kleine Fliegen für die Tschippendäle Muffins zu basteln … ihr müsst aber zugeben … die sehen zu niedlich aus … und jetzt … ja jetzt Suse nur für dich … Gentlemens … runter mit den Muffins-Klamotten 😉

8-tschippendalemuffins (Mittel)

… apropo Buch … also … ich kann euch mal ein kurzes Fazit geben … es kostet 25 EUR (und aus diesem Grund hab ich es mir echt lange überlegt ob ich es kaufen soll), nachdem ich aber online probelesen durfte hab ich es schließlich bestellt. Es ist richtig dick ( 176 Seiten) … die Rezepte an sich sind super klasse … aber für Backanfänger ist es definitv nicht geeignet … warum … es ist ziemlich chaotisch angeordnet … teilweise hatte ich echt Probleme mich zurecht zu finden (Zutaten stehen woanders als die Anleitung, sehr kleine Schrift) …

1-buch-130grammliebe (Mittel)

… es wurde von drei Fotografen gestaltet … und das merkt man auch definitiv … der Rote Faden in der Fotografie fehlt … was echt schade ist … aber … alle die schon etwas Erfahrung haben … für die ist dieses Buch schon so was wie eine kleine Rezept-Bibel … super viele Anregungen und Ideen … leider kann es mit den aktuellen Bücher der Food-Blogger optisch nicht mithalten … dennoch gibt es von mir unter dem Gesichtspunkt „Rezept-Vielfalt“ eine klare Kaufempfehlung 😀 … und wie immer ist dies meine ganz persönliche Meinung (egal ob ich ein Buch kaufe oder es vom Verlag umsonst bekommen habe)

2-buch-130grammliebe (Mittel)

… nicht vergessen … bis Sonntag könnt ihr noch was gewinnen … und nach der Geburtstagswoche geht es nächste Woche auch schon gleich ganz groß weiter … denn es ist Themenwoche … was das sein wird … verrate ich euch noch nicht … vielleicht gibt´s ja über Instagramm ein paar Hinweise … also bis denn … wir sehen uns 😀

08. März 2014

Advertisements

3 Antworten to “The Tschippendäle Muffins”

  1. lisbeths 8. März 2014 um 10:15 #

    Mein lieber Herr Gesangsverein!!! Wenn DAS mal keine sexy Blog Geburtstags Überraschung ist!!! Die hübschen kleinen Kerle sehen aber auch wirklich zum anknabbern aus! Werden wir zwei denn überhaupt satt davon Falls nicht, ziehen wir noch mal um die Häuser und suchen uns ein paar Krawattenträger Das ist eine so süße Idee********** Herzallerliebst!********* Ich freu mich ganz doll und bedanke mich mit einem Knicks und roter Rose im Knopfloch! Haste ganz fein gemacht! {Du wildes Ding}
    Genieß auch du dein Wochenende mit ganz viel Sonne, lecker Schippendäääääääls und bleib ja wie de bist du liebenswerte Zuckerimsalz!!!
    Große Umärmelung und dicken Knutscha ins schöne Schwäääääätzingen
    See you soon ( hopefully)
    xxo
    Karin + mein zweites Ich= {Lisbeths}

    Gefällt mir

    • zuckerimsalz 8. März 2014 um 17:22 #

      Das hab ich total gerne gemacht ♡♡♡ fühl dich zweimal fest gedrückt … und Haaaaammer … du hast es dir gemerkt 😉
      Wir sehen uns auf jeden Fall im Leben 1.0
      viele liebe grüße
      Andrea

      Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die Ruck-Zuck Lebkuchen Weihnacht´s Fabrik | zuckerimsalz - 20. November 2016

    […] und schnell … ey wie am Fließband können wir da Männer produzieren … aber sowas von sexy Tschippendäle Jungs […]

    Gefällt mir

Haut rein und schreibt mir was ... ich freu mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: