psst … hier ist voll das Theater

23 Mrz

… oder … ich tauch dann mal ab … Zeitreisen funktionieren tatsächlich … und große Bretter gibt’s hier auch … ich geh dann mal bißchen träumen 😀

1-theater-heidelberg-z -web)

Die letzten Tage war ich mal wieder als Foto-Reporterin unterwegs und diesesmal war es richtig spannend für mich, denn ich bekam die Genehmigung einen Blick mit meiner Kamera hinter die Kulissen des Theater Heidelbergs … welches mitten in der wunderschönen Altstadt steht … zu werfen.

Ich sag an der Stelle auch mal vielen herzlichen Dank an das Team hinter den Kulissen, dass ihr mir das ermöglicht habt … und ich kann euch sagen … das is ja voll das Theater hier, denn in einer Zeit in der immer mehr Häuser schließen müssen ist es total erfrischend, dass hier in Heidelberg so unglaublich viel los ist … nix mit … psst … bitte Ruhe und so … nee, hier ist jeder eifrig mit dabei … (nur so als kurze Info … aus datenrechtlichen Gründen habe ich keine Mitarbeiter fotografiert, denn ich respektiere deren Privatsphäre … also nicht wundern … aber es waren echt viele viele Leute vor Ort)

2-theater-heidelberg-z (Mittel)

… überall wird gewirbelt, gebaut, geprobt, gehämmert, genäht und eifrig gewurschelt… ich hab auch keine schlechtgelaunten Menschen dort angetroffen … meine Tante aus Coburg hat mir letztens erzählt, dass ich als kleines Mädchen immer voller Überzeugung sagte … „ich werd mal Schauspielerin oder Sängerin“ … in der Schule war ich dann auch in allen Theater AG´s … aber irgendwie bin ich letztendlich bei der Musik hängen geblieben … der Zauber des Theaters ist aber immer noch so in meinen Kopf geblieben … und so war ich hier auch mit glänzenden Äuglein und einem Lächeln voll dabei 😉

4-theater-heidelberg-z (Mittel)

… um euch auch mal zu zeigen, dass es ohne die Macher hinter den Kulissen … die dafür zuständig sind, dass alles tipp topp aussieht, der Ton klappt, das Bühnenbild nicht krumm und schepp ist, den Schauspielern und Sängern auch die Klamotten passen und dass es keine falschen Töne gibt … diese Bretter, die die Welt bedeuten … nicht geben würde.

11-theater-heidelberg-z (Mittel)

… und Heidelberg hat es geschafft und hat das alte Theater neu erfunden, im November 2012, nach unglaublich aufwendigen Umbauten wurde das Haus wiedereröffnet.

Ich war schon so mit offenem Mund dagestanden, als ich in den Eingangsbereich kam, der die Verbindung vom Alten und Neuen Teil darstellt … man hat diese unglaublich strukturieren klaren Linien hier …

3-theater-heidelberg-z (Mittel)

und dann öffnet man eine Tür in den alten Bereich und hat so irgendwie das Gefühl … könnte jetzt in Rom sein … fehlt nur noch, dass Nero um die Ecke gebogen kommt (was hier ja jetzt durchaus realistisch sein könnte) … also Hut ab vor dem Architekturbüro Waechter aus Darmstadt  … die haben es echt geschafft, das Alte mit dem Neuen unglaublich harmonisch und spannend zu verbinden, ohne dass man das Gefühl hat … joah … die haben da halt mal ein bißchen Beton und Mörtel hingeworfen und so Sandburgbauen gespielt 😉

6-theater-heidelberg-z (Mittel)

Zum bestehenden Saal mit 300 Plätzen hat man auch noch einen Neuen mit einer der modernsten Bühne Deutschlands mit 500 Plätzen gebaut (in dem konnte ich aber leider nicht fotografieren, da hier schon geprobt wurde) … aber, der lässt schon einem so ´n bißchen den Atem stocken.

10-theater-heidelberg-z (Mittel)

Wo vorher die einzelnen Abteilungen (und hier gibt es echt alles … Schreinerei, Dekoabteilung, Metallwerkstatt, Malerei) teilweise im Keller ihre Werkstätten hatten, sind jetzt riesige Räume mit viel Licht zum Arbeiten entstanden … jeder Teil des Teams hat jetzt richtig Platz um seinen Teil zum Ganzen beizutragen.

8-theater-heidelberg-z (Mittel)

Die Schneiderei … in der immer noch auf viel Handarbeit und die guten alten schweren Nähmaschinen gesetzt wird … hier fertigen sie echt alle Arten von Kostümen … da wird einem schon vom Zuschauen schwindelig wie das so geht …

12-theater-heidelberg-z (Mittel)

Die Maske, die nicht nur Perücken, sondern auch so komplett ganze menschliche Körper herstellt  … ok … der hier war jetzt in zwei Teile … aber im ersten Moment dachte ich auch … oh … der hat jetzt Kopfweh 😉 … der sah sowas von echt aus … und wenn ihr genau auf dem Bild mit dem Kopflosen schaut … entdeckt ihr mich vielleicht sogar im Spiegel 😉

Wer jetzt meint, hier dreht sich alles nur um´s Theater, der sollte sich unbedingt auch ein Konzert des Philarmonischen Orchesters anschauen … hören … sehen … denn die gehören hier dazu wie die Schauspieler … sind unglaublich bekannt, haben zahlreiche Auszeichnungen, Touren durch die Welt und haben jetzt einen nigelnagelneuen Proberaum bekommen, der super schön und riesengroß ist … und auf den ich schon ein wenig neidisch bin 😉

7-theater-heidelberg-z (Mittel)

… das tolle ist ja … wenn ihr mal in Heidelberg sein solltet, dann könnt auch ihr euch durch das Theater führen lassen, diesen Zauber erleben und euch auf die Bretter die die Welt bedeuten begeben, denn einmal im Monat gibt es dort eine öffentliche Führung (leider darf man da nicht fotografieren) … ich kann nur sagen es lohnt sich echt.

9-theater-heidelberg-z (Mittel)

An der Stelle nochmal vielen vielen Dank, dass ich das Erleben durfte … was mir besonders im Gedächtnis geblieben ist, ist die große Freundlichkeit der Mitarbeiter und des Teams … und da ich so unendlich viele Fotos gemacht hab, gibt es auch noch einen kleinen Film hierzu … lasst es euch gutgehen … Adios … Servus … und bis denn 😀

 

23. März 2014

Advertisements

7 Antworten to “psst … hier ist voll das Theater”

  1. Lisbeths 23. März 2014 um 15:25 #

    T O L L T O L L T O L L

    Gefällt mir

  2. soulsister meets friends 27. März 2014 um 00:16 #

    Wiedermal wunderschöne Fotos! Bei den Schreiner-Maschinen schlägt mein Herz ja echt höher – ich liebe handfestes Handwerk … herz-lichst soulsister

    Gefällt mir

    • zuckerimsalz 27. März 2014 um 06:59 #

      Due Werkstätten sind schon sehr klasse … super groß und richtig gut ausgestattet … die können dort echt fast alles selbst herstellen und reparieren … war schon beeindruckend 😀
      Ich schick dir viele liebe grüße
      Andrea

      Gefällt mir

  3. Constanze 5. Oktober 2015 um 12:11 #

    Hach, mein Arbeitsplatz… So schön! Ganz, ganz tolle Fotos!

    Gefällt 1 Person

    • zuckerimsalz 5. Oktober 2015 um 14:16 #

      Dankeeeschöööön 🙂
      hast du schon den Film dazu gesehen

      ich schick dann mal ganz viele Grüße um die Ecke
      Andrea

      Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Das war mein März 2014 | zuckerimsalz - 2. April 2014

    […] hier ja noch voll das Theater … mensch … ihr erinnert euch noch an meine Story “Hinter den Kulissen des Theaters Heidelberg” … jetzt hab ich es geschafft die vielen vielen Bilder zu sortieren und in einen Film […]

    Gefällt mir

Haut rein und schreibt mir was ... ich freu mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: