My Zuckerimsalz Diary #1

… oder … ich hab da mal was vorbereitet … mit ´nem stolzen Tränchen im Auge … und überhaupt … ich schenk euch jetzt einfach mal was :-D

My Diary Zuckerimsalz Deckblatt

Ja … jetzt isses soweit … ich bin fertig … und sitz total ungeduldig in den Startlöchern … bin auch nur ein gaaanz klitzekleines bißchen (ach was, ich hab schon so bißchen ganz arg Herzflattern) aufgeregt … ok … ich red jetzt nicht länger um den heißen Brei …

… ICH SCHENK EUCH WAS  … jaha … und das jetzt jeden Monat … echt … mein Zuckerimsalz Rezept Tagebuch … :-D

My Zuckerimsalz Diary 1

Ich liebe ja meinen Filofax und hab den auch so ein bißchen Scrapbook mäßig gehalten … und bin ja immer noch so Retro angehaucht, dass ich gern alles aufschreibe und mir auch Erinnrungsschnipsel einklebe oder irgendwo was fest tackere :-D

My Zuckerimsalz Diary 2

… und da ich meine Rezepte immer so irgendwohin kritzele und dann irgendwie auf der Suche nach denen bin (im Zweifelsfall auf dem eigenen Blog suche … Mann schüttelt dann immer nur den Kopf) und nach meinem stolzen einjährigen Blog-Jubiläum (mittlerweile 136 veröffentlichten Posts)   … gibt es jetzt jeden Monat … für mich ;-) und für euch eine Monats To-Do-Liste, mit Kalender  … und eines meiner Lieblings-Rezepte für euch zum Ausdrucken … von mir designt und exclusiv nur hier auf dem Blog für euch als kostenlosen Download.

My Zuckerimsalz Diary 3

… und weil ich gerade so im Schwung war … bekommt ihr auch noch zum Rezept jeweils eine Postkarte mit den passenden Fotos dazu … entweder zum Verschicken (dann einfach ausdrucken und auf der Rückseite so Postkarten Linien malen) oder auch einfach zum Selbstbehalten … (die Postkarte ist für den Druck 13×18 cm optimiert).

Da mein Filofax in A5 ist … andere aber lieber in A4 die Rezepte abheften … hab ich keine Mühen gescheut und für euch auch natürlich alles in A5 und A4  erstellt.

Da wir heute mit #1 starten … bekommt ihr natürlich auch ein Titelblatt zu meinem Zuckerimsalz Diary dazu :-D

… so … jetzt isses raus und ich hoffe ihr freut euch nun, so wie ich, jeden Monat auf ein neues Rezept im Scrapbook Design, die To-Do-Liste und ´ne Postkarte … und heute gibt es eines meines Lieblingsrezepte für einen Blechkuchen … meinen Lovely Crumble Cake … echt einfach zu machen und vorallem super saftig und hält sich echt lange

… und hier geht´s nun los zu den Downloads … alles (bis auf die Postkarte die ist im jpg Format) ist im PDF Format und bei mir hat das Ausdrucken am Besten funktioniert wenn ihr beim Drucken „tatsächliche Größe“ anklickt und einen Haken bei „Papierquelle gemäß PDF Seitengröße“ setzt, dann ist auch das A5 Ausdrucken kein Problem … und gaaanz wichtig: Die Downloads sind nur zum Privaten Gebrauch und nicht zur kommerziellen Verwendung oder zum Verkauf bestimmt  … darauf weise ich ausdrücklich hin.

Achtung Update 24.04.14 !!! PDF´s  sind jetzt nochmals überarbeitet und können jetzt schneller gespeichert werden !!!

Link anklicken … Dokument downloaden … dann auf dem eigenen Rechner drucken  !!! … oder Alternativ als jpg downloaden und drucken.

My Diary Zuckerimsalz Deckblatt

Deckblatt
Download pdf in A4
Download pdf in A5
Alternativ Download als jpg

Zuckerimsalz To Do Mai2014

To Do Liste Mai 2014
Download pdf in A4
Download pdf in A5
Alternativ Download als jpg

Lovely Crumble Cake Rezept Seite1

Rezept – Lovely Crumble Cake – Seite 1
Download pdf in A4
Download pdf in A5
Alternativ Download als jpg

Lovely Crumble Cake Rezept Seite2-new

Rezept – Lovely Crumble Cake – Seite 2
Download pdf in A4
Download pdf in A5
Alternativ Download als jpg

Lovely Crumble Cake Postkarte 13x18 cm

Postkarte – Lovely Crumble Cake
Download in jpg – optimiert für Foto 13 x 18 cm

Ich sach dann mal Adios … hol mir ´ne Tasse Kaffee und genieß noch ein bißchen den Tag … ich hab nämlich Urlaub … jawoll … bis denn ;-)

23. April 2014

37 Antworten auf „My Zuckerimsalz Diary #1

  1. Liebe Andrea,
    das ist eine ganz tolle Idee! Vielen Dank!
    So ein schönes Rezeptbuch wollte ich mir auch schon immer mal machen (Ich suche auch immer meine Rezepte und mag es sehr, wenn nicht nur das Rezept, sondern auch ein schönes “Drumherum” dabei ist.), beim guten Vorsatz ist es dann leider geblieben.
    Aber vielleicht fange ich dann jetzt doch mal an… ein paar hübsche Seiten und ein leckeres Rezept habe ich ja jetzt schon :-) .
    Liebe Grüße
    Silke

    Liken

  2. OH-WIE-SCHÖN! Ich bin ganz hin und weg von deiner Rezeptesammlung! So schön gelayoutet hebt man sich das gleich viel lieber auf! Vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Liska

    Liken

  3. Vielen lieben Dank für dieses super schöne gestaltete Rezeptblatt zum Einheften in meinen Sammelordner. Meistens brauch es etwas bis ich dann dazu komme, die gesammelten Rezepte zu testen. Doch bei diesem tollen Design, konnte ich es nicht einfach nur abheften, nein – ich musste es heute direkt probieren…..und es schmeckt himmlisch…ich konnte nicht mal warten bis der Kuchen ganz abgekühlt war.
    Also nochmals herzlichen Dank!!!

    Liken

    1. Hallo Sabrina,
      Das ist ja klasse … ist eines meiner absoluten Lieblingsrezepte … so schnell und richtig lecker … da kann man echt nicht Nein sagen
      Viele liebe grüße Andrea

      Liken

  4. wow dein Buch sieht so toll aus!!!!! ich hab schon seit 2 Jahren vor (hust hust) meine Rezepte aufzuschreiben :D
    oder meine Bastel-Ideen/Anleitungen schön zu sortieren :) und übersichtlich! ich geh schon langsam in Ideen unter die ich machen will!!!
    also: DANKE für deine Müde und den Anstoß dass ich auch endlich was mache ;)

    Liken

    1. Aber gerne doch Ulrike,
      das war auch mein Anstoß … denn wenn man seine eigenen Rezepte auf seinem Blog googelt … dann wird es Zeit was zu ordnen ;-)
      Viele liebe grüße
      Andrea

      Liken

  5. Waaaaaaaaaaaaaahnsinn, liebe Andrea!
    Da hast du dir aber richtig viel Arbeit gemacht! Das ist so eine tolle Idee!
    Von Herzen Dank, dass du so was Tolles mit uns teilst!
    Danke!
    Liebe Grüßlis
    Gabi

    Liken

    1. Hallo Hilla,
      ich hab´s gerade nochmal durchgetestet und bei mir funktioniert das Ausdrucken auch mit Text … du musst den Link öffnen … das PDF downloaden und dann drucken … probiers nochmal und wenn es nicht funktioniert gibt mir einfach Bescheid
      viele liebe Grüße
      Andrea

      Liken

      1. Hab es nun mal Photoshop geöffnet.Von dort aus kann ich es drucken.Keine Ahnung warum es mit dem PDF Adobe Reader nicht geht.
        Meine anderen Pdf’s kann ich drucken.
        Trotzdem vielen Dank.Ist ja auch egal,Hauptsache man findet einen Weg…freu

        LG Hilla

        Liken

  6. Das ist aber schön! Ich habe tatsächlich auch ein „persönliches Kochbuch“, in dem alle Lieblingsrezepte gesammelt sind. Die gehen sogar mit in den Urlaub – es sei denn, wir sind im Hotel … Und wie gut das paßt: mein Kochbuch ist auch DIN A5. Also: ran an den Drucker! Ich danke Dir, liebe Andrea! herz-lichst soulsister

    Liken

    1. Hey … nachdem ich echt nix mehr an meinen Kritzelzettelchen gefunden hab … musste einfach mal sowas richtig ausgedrucktes her und ich bin ja auch ein Fan von DIN A5 … und nächsten Monat geht´s dann weiter mit dem nächsten Teil
      viele liebe Grüße
      Andrea

      Liken

  7. Du und Deine Ideen – beneidenswert ♥
    Ich danke Dir, für die tolle Idee, wurde gleich abgespeichert und wird dann abgeheftet…ich bin jetzt auch im Sammelfieber :D

    Liken

Haut in die Tasten und schreibt mir ... wenn ihr eure email Adresse eintragt (wird nicht veröffentlicht), dann kann ich euch zackisch antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.