Das war mein Juli 2014

2 Aug

… oder … ich werde entführt … auf der Suche nach Weihnachten … und überhaupt Freiheit für die Wolken 😀

das-war-mein-juli-2014 (1)

Jawoll es ist amtlich … Halbzeit … wir dürfen offiziell jetzt die ersten Weihnachtsgeschenke shoppen … in den Supermärkten nach den Spekulatius Keksen Ausschau halten und uns schon mal langsam Gedanken machen, was wir denn an Heiligabend kochen werden … mein Terminplan ist bis Ende November bis zum umfallen gefüllt … und hier auf dem Blog war im Juli auch so einiges los 😀

Wir sind mal schnell in die Karibik abgetaucht mit den karibischen Sommernacht Mini Gugls … haben hier aber sowas von ge-do-it-yourselfd … und das war so riesig, dass es auch gleich eine Themenwoche wurde mit Pfannkuchen To-Go in der Flasche und Lovebird Muffins die in total neuen Klamotten daher kommen …

das-war-mein-juli-2014 (3)

Ich hab dann mal was verschenkt .. die Wonderland Box … und war so wahnsinnig, dass ich euch alle Rezepte voll in die Kiste gesteckt habt … logisch gab es auch wieder ein gepimptes scrapbook mäßiges My Diary Rezept und wir sind ganz tief in die Eiskiste getaucht … mein „ich-hab-eigentlich-keine-Zeit“ nur so ein Sommerkuchen wurde sogar auf den verschiedensten online Kanälen beworben … und schließlich sind wir zum Schluß auch nochmal total tief in den Dschungel und haben wundervolle Waffeln erbeutet … also volles Programm hier auf dem Blog.

… dabei hab ich aber auch noch hinter den Kulissen mordsmäßig gewerkelt … und ein kleines bisschen darf ich auch schon verraten …

… zum Einen konnte ich noch zwei wichtige Termine festmachen … und so gibt es am 04. Oktober und am 15. November nochmals zwei Ganztages Workshops Food2Shoot für Einsteiger  bei mir … über eurer tolles Feedback hab ich mich riesig gefreut und es gibt für die zwei Workshops nur noch ganz wenige Plätze … wenn ihr also Lust habt, dann schreibt mir ganz schnell … uuuuuund … ich bin am 29. November in Frankfurt zu Gast beim großen 2 1/2 tägigen Blog Your Food Workshop  😀  wenn ihr Blogger seid, euch gerne mit Anderen austauscht, viele Tipps und Info´s rund ums bloggen wollt, dann solltet ihr unbedingt hier mal einen Blick reinwerfen … ich werde dort am Samstag so ein bißchen was über die Food-Fotografie erzählen und es sind auch noch andere Gäste vor Ort …

das-war-mein-juli-2014 (7)

… und apropo Frankfurt … für alle die den Sommerkuchen mitverfolgt haben … ich wurde ja von Mann so total kurzfristig entführt und es ging ….. nach Frankfurt in das tolle Mariott Hotel und unser Ausblick (kuckst du Bild links) aus dem Hotelzimmer … 36. (!) Stock … war der Wahnsinn (das Hotel übrigens auch) … und bis auf zwei Meter, hab ich mich auch an´s Fenster zum Rausschauen getraut 😉

das-war-mein-juli-2014 (2) (Mittel)

… genutzt haben wir die Zeit eigentlich nur um ein bißchen zu bummeln und uns essenstechnisch verwöhnen zu lassen  …

das-war-mein-juli-2014 (6) (Mittel)

… da ich das erste Mal in Frankfurt City war, fand ich vorallem die Hochhäuser unglaublich beeindruckend … für mich als Fotografin die mit einem nigelnagelneuem Weitwinkel unterwegs war, musste natürlich jedes Gebäude herhalten 😉   schließlich war ich ja quasi verpflichtet das neue Objektiv auf Herz und Nieren getetestet (Mann war aber ganz tapfer und hat immer gewartet) …

das-war-mein-juli-2014 (4) (Mittel)

… belohnt wurden wir mit einem unglaublich romantischen Sonnenuntergang und einem Blick auf Frankfurt bei Nacht … uns tat diese kleine Auszeit megamäßig gut, denn zur Zeit passiert hier soviel (über das ich euch demnächst noch mehr erzählen darf)

das-war-mein-juli-2014 (5) (Mittel)

… und auch musikmäßig war der Monat vollgepackt bis oben hin … mit tollen Auftritten und vielen Vorbereitungen für die letzten Tourdaten …

das-war-mein-juli-2014 (11) (Mittel)

… so als kleiner unauffälliger Tipp: Wer heute Abend noch nichts vorhat und in der Nähe von Walldorf/Baden ist, der darf gerne mal bei mir vorbeischauen, denn ich bin unplugged mit meinem Soloprojekt Nova Calling im Harry´s ‚Drink Dine Music unterwegs und freu mich auf alle Gäste

… und eigentlich gibt´s zum Schluß des Look Back immer nur ein einziges Foto vom Himmel … aber der Juli war so hammer mäßig vielfältig … deswegen gibt´s heute gleich drei … hach … genießt es einfach 😀

das-war-mein-juli-2014 (9) (Mittel)

… und wir starten auch gleich mal mit dem Sonnenaufgang … mein Blick jeden morgen auf den Königsstuhl Richtung Heidelberg …

… Abend´s dann mit Blick Richtung Schwetzinger Schlossgarten mit einem faszinierendem Farbenspiel …

das-war-mein-juli-2014 (8) (Mittel)

und hier einmal der Blick in Richtung Pfälzer Berge … ich bin schon so ein richtiger kleiner Dachwohnung´s Junkie, alleine wegen des Ausblicks auf den Himmel…

das-war-mein-juli-2014 (10) (Mittel)

… das war´s für heute, ein kleiner Einblick in meinen Juli … ich freu mich jetzt auf den August denn da stehen einige Geburtstage an (pssst … auch Mann hat Birthday … aber ich hab euch nix verraten … bleibt unter uns … total geheim also) … wir planen gerade den Umbau unserer Küche (auch hier dürft ihr dann exclusiv dabei sein) … und ich bin auch wieder in der People Fotografie unterwegs … also … bis nächste Woche (mein erstes Blog-Event außer Haus steht an … bin total aufgeregt) … und wir sehen uns 😀

02. 08. 2014

 

 

Advertisements

Haut rein und schreibt mir was ... ich freu mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: