Food 2 Shoot … der Workshop … Behind the Scene

15 Jul

… oder … manchmal hat das Essen einfach keine Chance … ein voll geheimer Blick … und überhaupt … es war wieder Workshop Time 😀

1-workshop-juni-zuckerimsal

Ich leg denn auch gleich mal ohne Umschweife los, denn heute gibt es exclusive Einblicke hinter die Kulissen von meinem letzten Workshop – Food 2 Shoot … dem Einsteiger Grundkurs in die Food-Fotographie – … klasse Leute, vollgepackter Tag und tolle Ergebnisse mit unglaublich viel Spaß …

2-workshop-juni-zuckerimsal

… für mich fängt aber so ein Workshop Tag schon mindestens drei – vier Tage vorher an, mit dem Zusammenstellen der Food Props (also dieses ganze Deko Chichi Zeugs das mit muss), ein paar Sachen backe ich auch selbst noch und natürlich dem Einkauf der „Food Opfer“ (ich nenn jetzt einfach mal das Essen so, auf das dann scharf geschossen wird) …

… manche Angestellte des Supermarktes kennen schon meine Selbstgespräche mit dem Obst und Gemüse … denn, wenn man sich mit jeder Kirsche, Orange, Aprikose und so unterhält ob sie irgendwo eine Delle hat und ob sie so fit ist … die Heidelbeerchen in ihrer Verpackung vorsichtig in den Wagen legt, damit auch ja nix verkrumpelt wird … um dann die Verkäuferin an der Kasse mit einem total panischen Blick anzustarren … so nach dem Motto … „tu du meinem Obst was, dann tu ich dir aber mal sowas von was sagen“  … aber … alles gut gegangen … alles heil geblieben … Obst nochmal kurz interviewt … aber sie waren primast ok (isch weiß, dass es das Wort nischt gibt) … und was wir so den ganzen Tag gemacht haben und einen kleinen Blick hinter die Kulissen zeig ich euch jetzt einfach mal  😉

3-workshop-juni-zuckerimsal

.. im Nebenzimmer der Gaststätte „Blaues Loch“ … bin ich an so einem Workshoptag schon ganz früh morgens am wurschteln, alles wird zurecht gelegt und aufgebaut … und dann hat es auch schon wusch gemacht und alle Teilnehmer sind mit Sack und Pack eingetroffen … jeder bekam ein Namensschild und bei der kurzen Vorstellungsrunde wurde schon kräftig geschmunzelt und gelacht … und ja, das war eine echt entspannte Runde mit tollen Teilnehmern …

4-workshop-juni-zuckerimsal

Gestartet wurde wie immer mit ein paar technischen Grundlagen und einer kleine Einführung in die Kameratechnik … somit waren dann auch alle bereit für sämtliche Schandtaten an diesem Tag, die ich so geplant hatte …

… und nach ein paar Beispielen für Setaufbau und Lichteinsatz ging es auch schon mit dem ersten Shoot los … ohne Blitz, Stativ und Reflektor … einfach nur mit natürlichem Licht und der Kamera.

5-workshop-juni-zuckerimsal

Es wurde geshootet was das Zeug hielt … und auch die Bedienung freute sich wieder (mittlerweile bin ich hier ja auch Stammgast mit meinem Workshops), dass wir hier so mal ganz andere (und überhaupt nicht langweilige) Sachen im Nebenzimmer machen …

… nach dem der Morgen auch schon so einfach davon gerast war und wir auch so richtig Lust auf Essen hatten … wurde im tollen Biergarten bei strahlendem Sonnenschein auch ganz gemütlich das Mittagessen verputzt und ein bisserl entspannt und munter erzählt …

6-workshop-juni-zuckerimsal

… danach ging es gleich wieder in die Vollen mit dem nächsten Set-Aufbau … und nach einer kleinen Bildbesprechung, gab es dann den Finalen Shoot bei dem alle Teilnehmer völlig selbständig Sets aufbauen, Essen stapeln und Deko Props einsetzen durften …

… da wurden dann auch alle Kisten mit den Props und dem Deko Chichi Zeugs mit vollem Elan gestürmt … aufgebaut, getestet, dekoriert und ausprobiert was die Kamera hergab …

7-workshop-juni-zuckerimsal

… und ich war echt von den Ergebnisse begeistert … denn jeder der Teilnehmer hat an dem einen Tag gezeigt, dass man mit wenig Drumherum und ein paar Tipps und Tricks richtig tolle Ergebnisse hinbekommt.

8-workshop-juni-zuckerimsal

… Sabrina, Karin, Nina, Sonja, Sabine und Michelle (bei ihr gibt´s schon einen Blogbeitrag über den Workshop) … ihr wart eine klasse Truppe und es hat mir unglaublich viel Spaß mit euch gemacht … an der Stelle nochmal ein großes Dankeschön an euch für den tollen Tag 😀

… und wenn ihr jetzt Lust habt auch einen ganztages Workshop Food-Fotografie für Einsteiger (in einer kleinen Gruppe) bei mir zu besuchen, dann … ja dann … seid bereit, denn in den nächsten Tagen gibt es den nächsten Termin … jawoll … und um so komplett sicher zu sein nix zu verpassen, tragt euch einfach gerne in den email Newsletter (rechts an der Seite) ein, dann seid ihr garantiert bei den ersten die Bescheid wissen … ich sach mal Aloha … wedel mit mir kühle Luft zu … und klar doch, wir sehen uns 😀

15. Juli 2015

Advertisements

9 Antworten to “Food 2 Shoot … der Workshop … Behind the Scene”

  1. Nina 15. Juli 2015 um 10:49 #

    Das hört sich echt toll an und sieht natürlich super aus! 🙂
    Ich würde auch total gerne mal bei so einem Workshop mitmachen, gibt’s denn auch einen in Berlin? Oder hast du vielleicht gute Tipps, wo ich hingehen könnte? Vielen Dank schon mal!
    Liebe Grüße
    Nina

    Gefällt mir

    • zuckerimsalz 15. Juli 2015 um 10:52 #

      Hey Nina,
      diese Woche gibt es noch von mir einen weiteren Termin für den nächsten Workshop 😀
      Du kannst dich gerne in den email Newsletter eintragen, dann verpasst du garantiert nix.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Gefällt mir

  2. laurakocht 15. Juli 2015 um 10:56 #

    Mööönsch ich wär echt gern dabei gewesen. Der nächste Termin is mir!

    Gefällt 1 Person

  3. Michelle 15. Juli 2015 um 12:23 #

    Es war wirklich ein toller Tag. Ich bin unheimlich froh, dass ich diesen Kurs bei Dir machen durfte. So habe ich nämlich nicht nur gelernt wie man hübsche Foodbilder macht. Sondern auch das die ganzen Knöpfe an der Kamera nicht nur Deko sind 😉
    Danke

    Gefällt 1 Person

  4. Lilamalerie 15. Juli 2015 um 13:17 #

    Das hört sich nach einem richtig tollen Tag an, und die gezeigten Bilder machen ja echt Spaß. Sie sind ja schon immer toll, deine Fotos! Aber ich bin halt ein notorischer IPhone6-Knipser, und nur im Besitz einer Digicam und nicht einer Spiegelreflexkamera.
    Aber allein deine Stylingideen finde ich schon klasse!!
    LG,
    Monika

    Gefällt 1 Person

    • zuckerimsalz 15. Juli 2015 um 13:26 #

      Hey Monika … dankeeeeeschön … beim bloggen ist doch auch der Spaß dabei wichtig und nicht nur die Kamera 😀
      Ich schick dir viele liebe grüße Andrea

      Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Save the Date … Food2Shoot der Workshop No. 2 / 2015 | zuckerimsalz - 19. Juli 2015

    […] … einen kleinen Einblick hinter die Kulissen, des letzten Workshops in Schwetzingen könnt ihr natürlich auch sehen ==> KLICK … […]

    Gefällt mir

Haut rein und schreibt mir was ... ich freu mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: