der … 5 Minuten Sandwich Kuchen aus dem Becher

16 Jan

… oder … wie auch Küchenwaagen Spielverderber sein können … warum Tigerbalsam da irgendwie eine Rolle spielt … und überhaupt einmal eine Runde Kuchen für Tilly :-D

1-5-minuten-blitz-kuchen

Erstmal ein kräftes Huhuuu und Halloooo … und ihr seid ja so unfassbar krass drauf … ich bin total gefläscht was momentan hier so auf dem Blog abgeht … ich sach mal einfach ein großes Dankeschön und ihr seid der Grund warum mir der Blog immer noch so unfassbar viel Spaß macht <3

Aber jetzt gehen wir mal super schnell zu meinem heutigen Rezept … zu meinem 5 Minuten Sandwich-Kuchen aus dem Becher … ein absolutes Blitzrezept bei dem nix schiefgehen kann und aus dem dann voll der Angeber-Kuchen wird … ouh … und dann muss ich euch noch von Tilly erzählen und warum ich Rücken und Genick hab und ich kann euch sagen … wenn der Tiger zweimal brüllt … jesses …

… okeeee … ich bin grad selbst verwirrt … alsooooo … Tilly ist eine meiner allerbesten Freundinnen und wir kennen uns jetzt schon sage und schreibe 22 Jahre … und Herzchen … ohne dich wär das Leben nur halb so lustisch … auf jeden Fall hat die liebe Tilly ein leicht problematisches Verhältnis zu Küchenwaagen (sach jetzt nix … ist so … und schüttel nüscht mit dem Kopf) … die haben nämlich irgendwie keine große Überlebenschance oder machen sich aus dem Staub (so total heimlich und bestimmt über einen selbst gegrabenen Tunnel unter der Spüle … davon geh ich fest aus).

Achtung und jetzt kommt´s … als ich letzte Woche zu Tilly gesagt hab, na hast du schon deine Backzubehör Zeug-Dingens vom Geburtstag ausprobiert (ich hab ihr nämlich eine große Kiste mit Back-Zeugs geschenkt) … sacht sie nicht … öhm … joah … irgendwie hat´s rumms gemacht und dann ist die Waage halt so runtergefallen … und bums … kaputt … ich kann so nix backen.

2-5-minuten-blitz-kuchen

Was soll man (also ich) darauf erwidern … haaaa … hab ich mir gedacht … und du backst … egal wie … und wenn du nur mit nem ollen Jogurtbecher backst … mir egal … aber bei dir gibts demnächst Kuchen wenn ich wieder zum Kaffee komm … jawoll … und tataaaaa … da simmer … und ich hab gewurschtelt und experimentiert und herausgekommen ist mein super einfacher und extremst leckerer Blitzkuchen aus dem Becher … der dann auch noch zum vollen Angeber Sandwich-Kuchen mutiert :-D

… und liebe Tilly du brauchst nix mitzuschreiben, ich druck dir das Rezept persönlich aus ;-)

Ihr braucht lediglich einen Jogurtbecher (150 gr. Inhalt) … mit dem werden dann alle anderen Zutaten abgemessen (ist cool ´ne)

… und so wird´s gemacht … für eine normale Kastenform (ca. 28 cm lang), die mit Backpapier auslegen … Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze einschalten (bei Umluft wird er zu trocken) …

1 Becher Jogurt (150 gr) mit
1/2 Becher Milch vermischen … und zur Seite stellen

In eine Schüssel
2 Eier
1 Becher Zucker
2 Päckchen Vanillezucker und
2 EL heißes Wasser … alles 2 Minuten mit dem Rührer (Kitchenaider nehmen den Schneebesen Aufsatz) cremig rühren

jetzt
1/2 Packung Butter (125 gr.) dazu … 1 Minute rühren … ihr schneidet einfach so pie mal Daumen die Packung Butter in der Mitte durch

nun hüpft unsere
Jogurt-Milch-Mischung und
1 TL flüssige Vanille dazu … 1 Minute rühren

zum Schluss noch
2 1/2 Becher Mehl (gesiebt) und
2 TL Backpulver dazu … und schließlich 1 Minute rühren …

Fünf Minuten sind rum … Kuchenteig in die Kastenform (mit Backpapier) füllen und ab für 40 Minuten in den Backofen … hab doch echt nicht zuviel versprochen … ist echt eine feine Sache, so ohne Waage …

3-5-minuten-blitz-kuchen

Dann wollen mir mal jetzt einen vollen Angeberkuchen draus zaubern … aber so voll so … denn ihr kennt das bestimmt, da kriegste einen Anruf und dann kündigt sich Besuch an und du denkst … ich hab nix … aber auch gar nix … aber weißte was … jetzt haste was … und das in schnell und das wird dann auch noch schön ;-)

Also Kuchen ist fertig und kühlt aus … und in der Zwischenzeit machen wir die Füllung für den Sandwich-Kuchen, die besteht nämlich aus Marmelade … ich hab hier schnell Heidelbeer-Marmelade selbst gemacht … ihr könnt aber auch gekaufte nehmen, oder selber eine machen (hier gibt´s Tonnenweise Rezepte für euch) … völlig schnuppe was für eine Geschmacksrichtung … die Marmelade ist nämlich dann die erste Füllung auf dem Sandwich.

4-5-minuten-blitz-kuchen

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, dünne Scheiben schneiden und einfach eine Lage Marmelade auf eine Seite draufhauen … nicht sparsam sein … und ein Sandwich-Törtchen wäre kein Törtchen wenn sie nicht Buttercreme hätte … und auch die können wir locker flockig aus dem Handgelenk ohne Küchenwaage machen … no Problem und ohne Schweißperlchen auf der Stirn …

1 Packung Butter (250 gr) … die muss unbedingt richtig weich sein … 5 Minuten rühren (Schneebesen Aufsatz) … und zwar wirklich, wirklich, wirklich, echt jetzt, kein Scheiß … 5 Minuten rühren (das ist der Knackpunkt bei der Buttercreme)

Nach den 5 Minuten seht ihr, dass die Butter jetzt nicht mehr so gelblich ist, sondern ziemlich hell …jetzt brauchen wir 5 1/2 Becher Puderzucker (gesiebt! wichtig!) (den Becher haben wir noch von oben … gell … oder so wie ich, die dann einfach nochmal einen Jogurtbecher aufgemacht hat, weil sie völlig verpeilte den anderen aufzuheben … aber … joah … Jogurt is ja gesund)  davon die Hälfte des Puderzuckers zur Butter dazu und 2 Minuten rühren, dann den Rest und ebenfalls nochmal 2 Minuten rotieren lassen … und immer dran denken … langsam den Rührer einschalten … sonst habt ihr einen Puff … ähm … Puderzucker-Staubwolke in der Küche … außerdem jetzt noch 1 EL Milch reingeben … alles nochmal 1 Minuten rühren, bis es vermischt ist … und färtisch :-D

5-5-minuten-blitz-kuchen

Die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit so einer runden Tülle (oder einfach den Beutel so lassen, dann kommen auch die Bollen da so raus) … auf unsere Marmelade jetzt kleine Bollchen … mmhhh … Häufchen? … Bommels … whatever … also draufspritzen und dann schließlich die zweite Scheibe Kuchen oben drauf legen … ab zum Kühlen in den Kühlschrank …

6-5-minuten-blitz-kuchen

… und jetzt mal ehrlich … ist das nicht lecker … und hübsch … und das in schnell und einfach … und jahaaa liebe Tilly … echt ganz ohne Waage … haste gesehen ;-)

Jesses … jetzt hab ich voll vergessen euch zu erzählen was es mit dem Tiger in mir … ähm … auf mir zu tun hat … alsooo das kam so (die Kurzfassung) … ich so Genick irgendwie blöd gedreht und dann Aua … nix mehr rechts und links kucken … voll blöd … Physioterapeutin hat Tigerbalsam empfohlen … mit dem Verweis, ich soll das rote kaufen … gekauft … zu Mann gesagt „hau drauf“ … Ich Blöde ich … Fazit: brennt schon irgendwie ziemlich … riecht voll nach Weihnachten und Zimt … Genick gehts aber wieder gut (Daumen hoch)  … und so kann ich euch jetzt völlig entspannt zu winken … und auch dieses Jahr … absolutly richtig … hat sich nix geändert … denn wir sehen uns garantiert :-D

16. Januar 2016

 

 

 

 

 

15 Antworten to “der … 5 Minuten Sandwich Kuchen aus dem Becher”

  1. Kochliebe 16. Januar 2016 um 10:04 #

    Du crazy Huhn :-) Ich werd ganz kirre beim Lesen deiner Texte, aber Spaß machts trotzdem und das Ergebnis (also der Kuchen) kann sich sehen lassen!

    Gefällt 1 Person

    • zuckerimsalz 16. Januar 2016 um 10:06 #

      Dankeeeeeschöööön :-D … der ist aber auch zu lecker … selbst ohne Verschönerungsgedöns ;-)

      Liken

  2. katcreatescookies 16. Januar 2016 um 10:06 #

    Sehr cool 😎

    Gefällt 1 Person

  3. Conny 16. Januar 2016 um 16:10 #

    Ach, wie immer-wieder-schön, deine Texte zu lesen!!! :-) Auch, wenn ich es selten kommentierend öffentlich kundtue, ich bin immer mit viel Freude dabei. Bisher zwar meist, ohne selbst etwas nachzumachen – aber nun, das kommt auch vor. Ebenfalls mit Freude. Danke für schöne Lebenszeit durch Bild und Wort und so…

    Gefällt 1 Person

  4. Beate/ Papierkram 17. Januar 2016 um 11:37 #

    Ein sowas von cooler Kuchen , Das Rezept habe ich gleich „gebooktmarkt“und werde es demnächst ausprobieren.
    Danke für das tolle Rezept.
    LG Beate

    Gefällt 1 Person

  5. Anja Zahn 17. Januar 2016 um 15:54 #

    Mal wieder was tolles……wird ausprobiert……hat Ähnlichkeit mit dem Frankfurter Kranz und ist definitiv ….um einiges schneller als er…den einige bei uns gern essen👍👍

    Gefällt 1 Person

  6. Eva-Maria Martin 22. Januar 2016 um 21:46 #

    Das hört sich total lecker an.
    Wird probiert.
    Sicherlich schmeckt der Joghurtkuchen auch ohne Füllung, oder?
    Schönes Wochenende. ❤️

    Gefällt 1 Person

  7. Sabine Kruse 24. Januar 2016 um 17:37 #

    Hallo,
    das Rezept fasziniert mich ja..Mal ne Frage zur Zubereitung: Hast du es die ganze Zeit mit dem Schneebesenaufsatz der Kitchen Aid gerührt oder vorm Mehr gewechselt ? Hab immer Angst dass das Teil dann kaputt geht.
    Viele Grüße
    Sabine

    Gefällt 1 Person

    • zuckerimsalz 24. Januar 2016 um 17:38 #

      Halloooo Sabine … ja … die ganze nur den Schneebesen … das ist so ein fluffiger Teig, da geht nix kaputt ;-)
      liebe Grüße Andrea

      Liken

Trackbacks/Pingbacks

  1. der … 5 Minuten Blueberry Schoko Cake aus dem Becher | zuckerimsalz - 5. März 2016

    […] Tilly ist eine meiner allerbesten Freundinnen und ich hab euch ja schon mal bei dem 5 Minuten Sandwich Kuchen aus dem Becher erklärt, wie so ihr problematisches Verhältnis zu Küchenwaagen ist … sie ist jetzt zwar […]

    Liken

Haut in die Tasten und schreibt mir ... wenn ihr eure email Adresse eintragt (wird nicht veröffentlicht), dann kann ich euch zackisch antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: