der … 5 Minuten Sandwich Kuchen aus dem Becher

16 Jan

… oder … wie auch Küchenwaagen Spielverderber sein können … warum Tigerbalsam da irgendwie eine Rolle spielt … und überhaupt einmal eine Runde Kuchen für Tilly 😀

1-5-minuten-blitz-kuchen

Erstmal ein kräftes Huhuuu und Halloooo … und ihr seid ja so unfassbar krass drauf … ich bin total gefläscht was momentan hier so auf dem Blog abgeht … ich sach mal einfach ein großes Dankeschön und ihr seid der Grund warum mir der Blog immer noch so unfassbar viel Spaß macht ❤

Aber jetzt gehen wir mal super schnell zu meinem heutigen Rezept … zu meinem 5 Minuten Sandwich-Kuchen aus dem Becher … ein absolutes Blitzrezept bei dem nix schiefgehen kann und aus dem dann voll der Angeber-Kuchen wird … ouh … und dann muss ich euch noch von Tilly erzählen und warum ich Rücken und Genick hab und ich kann euch sagen … wenn der Tiger zweimal brüllt … jesses …

… okeeee … ich bin grad selbst verwirrt … alsooooo … Tilly ist eine meiner allerbesten Freundinnen und wir kennen uns jetzt schon sage und schreibe 22 Jahre … und Herzchen … ohne dich wär das Leben nur halb so lustisch … auf jeden Fall hat die liebe Tilly ein leicht problematisches Verhältnis zu Küchenwaagen (sach jetzt nix … ist so … und schüttel nüscht mit dem Kopf) … die haben nämlich irgendwie keine große Überlebenschance oder machen sich aus dem Staub (so total heimlich und bestimmt über einen selbst gegrabenen Tunnel unter der Spüle … davon geh ich fest aus).

Achtung und jetzt kommt´s … als ich letzte Woche zu Tilly gesagt hab, na hast du schon deine Backzubehör Zeug-Dingens vom Geburtstag ausprobiert (ich hab ihr nämlich eine große Kiste mit Back-Zeugs geschenkt) … sacht sie nicht … öhm … joah … irgendwie hat´s rumms gemacht und dann ist die Waage halt so runtergefallen … und bums … kaputt … ich kann so nix backen.

2-5-minuten-blitz-kuchen

Was soll man (also ich) darauf erwidern … haaaa … hab ich mir gedacht … und du backst … egal wie … und wenn du nur mit nem ollen Jogurtbecher backst … mir egal … aber bei dir gibts demnächst Kuchen wenn ich wieder zum Kaffee komm … jawoll … und tataaaaa … da simmer … und ich hab gewurschtelt und experimentiert und herausgekommen ist mein super einfacher und extremst leckerer Blitzkuchen aus dem Becher … der dann auch noch zum vollen Angeber Sandwich-Kuchen mutiert 😀

… und liebe Tilly du brauchst nix mitzuschreiben, ich druck dir das Rezept persönlich aus 😉

Ihr braucht lediglich einen Jogurtbecher (150 gr. Inhalt) … mit dem werden dann alle anderen Zutaten abgemessen (ist cool ´ne)

… und so wird´s gemacht … für eine normale Kastenform (ca. 28 cm lang), die mit Backpapier auslegen … Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze einschalten (bei Umluft wird er zu trocken) …

1 Becher Jogurt (150 gr) mit
1/2 Becher Milch vermischen … und zur Seite stellen

In eine Schüssel
2 Eier
1 Becher Zucker
2 Päckchen Vanillezucker und
2 EL heißes Wasser … alles 2 Minuten mit dem Rührer (Kitchenaider nehmen den Schneebesen Aufsatz) cremig rühren

jetzt
1/2 Packung Butter (125 gr.) dazu … 1 Minute rühren … ihr schneidet einfach so pie mal Daumen die Packung Butter in der Mitte durch

nun hüpft unsere
Jogurt-Milch-Mischung und
1 TL flüssige Vanille dazu … 1 Minute rühren

zum Schluss noch
2 1/2 Becher Mehl (gesiebt) und
2 TL Backpulver dazu … und schließlich 1 Minute rühren …

Fünf Minuten sind rum … Kuchenteig in die Kastenform (mit Backpapier) füllen und ab für 40 Minuten in den Backofen … hab doch echt nicht zuviel versprochen … ist echt eine feine Sache, so ohne Waage …

3-5-minuten-blitz-kuchen

Dann wollen mir mal jetzt einen vollen Angeberkuchen draus zaubern … aber so voll so … denn ihr kennt das bestimmt, da kriegste einen Anruf und dann kündigt sich Besuch an und du denkst … ich hab nix … aber auch gar nix … aber weißte was … jetzt haste was … und das in schnell und das wird dann auch noch schön 😉

Also Kuchen ist fertig und kühlt aus … und in der Zwischenzeit machen wir die Füllung für den Sandwich-Kuchen, die besteht nämlich aus Marmelade … ich hab hier schnell Heidelbeer-Marmelade selbst gemacht … ihr könnt aber auch gekaufte nehmen, oder selber eine machen (hier gibt´s Tonnenweise Rezepte für euch) … völlig schnuppe was für eine Geschmacksrichtung … die Marmelade ist nämlich dann die erste Füllung auf dem Sandwich.

4-5-minuten-blitz-kuchen

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, dünne Scheiben schneiden und einfach eine Lage Marmelade auf eine Seite draufhauen … nicht sparsam sein … und ein Sandwich-Törtchen wäre kein Törtchen wenn sie nicht Buttercreme hätte … und auch die können wir locker flockig aus dem Handgelenk ohne Küchenwaage machen … no Problem und ohne Schweißperlchen auf der Stirn …

1 Packung Butter (250 gr) … die muss unbedingt richtig weich sein … 5 Minuten rühren (Schneebesen Aufsatz) … und zwar wirklich, wirklich, wirklich, echt jetzt, kein Scheiß … 5 Minuten rühren (das ist der Knackpunkt bei der Buttercreme)

Nach den 5 Minuten seht ihr, dass die Butter jetzt nicht mehr so gelblich ist, sondern ziemlich hell …jetzt brauchen wir 5 1/2 Becher Puderzucker (gesiebt! wichtig!) (den Becher haben wir noch von oben … gell … oder so wie ich, die dann einfach nochmal einen Jogurtbecher aufgemacht hat, weil sie völlig verpeilte den anderen aufzuheben … aber … joah … Jogurt is ja gesund)  davon die Hälfte des Puderzuckers zur Butter dazu und 2 Minuten rühren, dann den Rest und ebenfalls nochmal 2 Minuten rotieren lassen … und immer dran denken … langsam den Rührer einschalten … sonst habt ihr einen Puff … ähm … Puderzucker-Staubwolke in der Küche … außerdem jetzt noch 1 EL Milch reingeben … alles nochmal 1 Minuten rühren, bis es vermischt ist … und färtisch 😀

5-5-minuten-blitz-kuchen

Die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit so einer runden Tülle (oder einfach den Beutel so lassen, dann kommen auch die Bollen da so raus) … auf unsere Marmelade jetzt kleine Bollchen … mmhhh … Häufchen? … Bommels … whatever … also draufspritzen und dann schließlich die zweite Scheibe Kuchen oben drauf legen … ab zum Kühlen in den Kühlschrank …

6-5-minuten-blitz-kuchen

… und jetzt mal ehrlich … ist das nicht lecker … und hübsch … und das in schnell und einfach … und jahaaa liebe Tilly … echt ganz ohne Waage … haste gesehen 😉

Jesses … jetzt hab ich voll vergessen euch zu erzählen was es mit dem Tiger in mir … ähm … auf mir zu tun hat … alsooo das kam so (die Kurzfassung) … ich so Genick irgendwie blöd gedreht und dann Aua … nix mehr rechts und links kucken … voll blöd … Physioterapeutin hat Tigerbalsam empfohlen … mit dem Verweis, ich soll das rote kaufen … gekauft … zu Mann gesagt „hau drauf“ … Ich Blöde ich … Fazit: brennt schon irgendwie ziemlich … riecht voll nach Weihnachten und Zimt … Genick gehts aber wieder gut (Daumen hoch)  … und so kann ich euch jetzt völlig entspannt zu winken … und auch dieses Jahr … absolutly richtig … hat sich nix geändert … denn wir sehen uns garantiert 😀

16. Januar 2016

 

 

 

 

 

Advertisements

15 Antworten to “der … 5 Minuten Sandwich Kuchen aus dem Becher”

  1. Kochliebe 16. Januar 2016 um 10:04 #

    Du crazy Huhn 🙂 Ich werd ganz kirre beim Lesen deiner Texte, aber Spaß machts trotzdem und das Ergebnis (also der Kuchen) kann sich sehen lassen!

    Gefällt 1 Person

    • zuckerimsalz 16. Januar 2016 um 10:06 #

      Dankeeeeeschöööön 😀 … der ist aber auch zu lecker … selbst ohne Verschönerungsgedöns 😉

      Gefällt mir

  2. katcreatescookies 16. Januar 2016 um 10:06 #

    Sehr cool 😎

    Gefällt 1 Person

  3. Conny 16. Januar 2016 um 16:10 #

    Ach, wie immer-wieder-schön, deine Texte zu lesen!!! 🙂 Auch, wenn ich es selten kommentierend öffentlich kundtue, ich bin immer mit viel Freude dabei. Bisher zwar meist, ohne selbst etwas nachzumachen – aber nun, das kommt auch vor. Ebenfalls mit Freude. Danke für schöne Lebenszeit durch Bild und Wort und so…

    Gefällt 1 Person

  4. Beate/ Papierkram 17. Januar 2016 um 11:37 #

    Ein sowas von cooler Kuchen , Das Rezept habe ich gleich „gebooktmarkt“und werde es demnächst ausprobieren.
    Danke für das tolle Rezept.
    LG Beate

    Gefällt 1 Person

  5. Anja Zahn 17. Januar 2016 um 15:54 #

    Mal wieder was tolles……wird ausprobiert……hat Ähnlichkeit mit dem Frankfurter Kranz und ist definitiv ….um einiges schneller als er…den einige bei uns gern essen👍👍

    Gefällt 1 Person

  6. Eva-Maria Martin 22. Januar 2016 um 21:46 #

    Das hört sich total lecker an.
    Wird probiert.
    Sicherlich schmeckt der Joghurtkuchen auch ohne Füllung, oder?
    Schönes Wochenende. ❤️

    Gefällt 1 Person

  7. Sabine Kruse 24. Januar 2016 um 17:37 #

    Hallo,
    das Rezept fasziniert mich ja..Mal ne Frage zur Zubereitung: Hast du es die ganze Zeit mit dem Schneebesenaufsatz der Kitchen Aid gerührt oder vorm Mehr gewechselt ? Hab immer Angst dass das Teil dann kaputt geht.
    Viele Grüße
    Sabine

    Gefällt 1 Person

    • zuckerimsalz 24. Januar 2016 um 17:38 #

      Halloooo Sabine … ja … die ganze nur den Schneebesen … das ist so ein fluffiger Teig, da geht nix kaputt 😉
      liebe Grüße Andrea

      Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. der … 5 Minuten Blueberry Schoko Cake aus dem Becher | zuckerimsalz - 5. März 2016

    […] Tilly ist eine meiner allerbesten Freundinnen und ich hab euch ja schon mal bei dem 5 Minuten Sandwich Kuchen aus dem Becher erklärt, wie so ihr problematisches Verhältnis zu Küchenwaagen ist … sie ist jetzt zwar […]

    Gefällt mir

Haut rein und schreibt mir was ... ich freu mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: