My Zuckerimsalz Diary #23 … The 3. Generation

28 Feb

… oder … warum Wasserspeicher und Zitronen zusammen gehören … man Ostern schon riechen kann und überhaupt … es ist wieder Diary Zeit in extrem schön   😀

Deckblatt-Diary2016

Ein fröhliches Morgääääähn in die Runde … hört ihr das, ich kann Ostern schon fast riechen 😉  … jawoll ja … und auch weil der kalte Löffel an den Äuglein gegen die Wasserspeicher (kennt man auch als Tränensäcke) solangsam hilft … ich mir von der netten Dame im Douglas noch so eine drei Tages Intensivkur ganz lieb aufdrängen gelassen hab (mal ehrlich … seh ich soooo verknautscht aus) … aber es wirkt … und Mann meint nur, dass ich nach jeder Ampulle mindestens 10 Jahre jünger wirke (ey … nicht dass ich an der Kasse im Rewe noch den Ausweis für den Whiskey zeigen muss) … und deshalb bin ich jetzt voll entspannt motiviert und seh den Frühling und Ostern am Horizont (wenn denn mal diese sch… Regenwolke weg ist).

Ihr dürft euch jetzt aber völlig meditativ zurücklehnen und euch totaaaaal relaxt auf meines neues Diary Rezept stürzen … und das gibt es nun im absolut neuem Design, einem Monats-Essenplaner uuuuund einer Postkarte zum Glücklichmachen … heute mit A CUP OF LEMON TIRAMISU … das natürlich wie immer … total kostenlos und komplett für umme für euch.

03-16-web-collage-diary

… einmal tief Luft holen, gemütlich hinsetzen, denn hier kommt … MY DIARY … 2016 – The 3. Generation   😀

Für alle die Neu heute hier sind (Erstmal Härzlich Willkommen) no panic … alles prima … logisch gibt es noch alle Rezepte aus dem Diary No. 1, dem Diary No. 2 … Reloaded 2.0 die Second Edition und dem aktuellen Diary No. 3 … The 3. Generation kostenlos für euch … einfach auf die My Diary Rezepte Seite hüpfen und mit einer Tonne Papier und einer Tasse Kaffee nix wie ran an den Drucker gestürmt.

Auch im März wieder mit … THE KITCHENPLAN … damit ihr locker den ganzen Monat eure Essenspläne eintragen könnt und die Family so weiß, was auf den Tisch kommt … dem neu aufgemotzen und aufgeteilten ZWEISEITIGEN REZEPT und meiner neuen Aktion … ECHTE POSTKARTEN MACHEN GLÜCKLICH  … (eine fix und fertische Postkarte, die ihr einfach ausdruckt, auschneidet und einmal faltet und schon hat sie die passende Normgröße, damit die Post auch nix zu motzen hat)  …  oder auch einfach zum Selbstbehalten und Sammeln.

Heute mit einem zitronischem Hauch von Himmel auf Erden … dem A CUP OF LEMON TIRAMISU 😀

… hier starten wir nun wie gewohnt mit den Downloads … wie immer, alles ist im PDF Format und bei mir hat das Ausdrucken am Besten funktioniert wenn ihr beim Drucken „tatsächliche Größe“ anklickt und einen Haken bei „Papierquelle gemäß PDF Seitengröße“ setzt, dann ist auch das A5 Ausdrucken kein Problem … und gaaanz wichtig: Die Downloads sind nur zum Privaten Gebrauch und nicht zur kommerziellen Verwendung oder zum Verkauf bestimmt  … darauf weise ich aber sowas von ausdrücklich hin.

Link anklicken … Dokument downloaden … dann auf dem eigenen Rechner drucken  !!!

02-16-Original Vorlage Monats Essensplaner

The Kitchenplan März 2016
Download pdf in A4
Download pdf in A5

lemon-tiramisu-Diary-Rezept-S1-2016

Rezept – A Cup of Lemon Tiramisu –
Seite 1

Download pdf in A4
Download pdf in A5

lemon-tiramisu-Diary-Rezept-S2-2016

Rezept – A Cup of Lemon Tiramisu –
Seite 2

Download pdf in A4
Download pdf in A5

03-16-Postkarte-2016

Postkarte – A Cup of Lemon Tiramisu –
Download pdf in A4
– ganz normal auf festerem A4 Papier drucken –
– einfach ausschneiden – an der gestrichelten Linie falten –
zusammenkleben und verschicken

Ich geh mir jetzt die Ampulle drauf hauen (eigentlich erst heute Abend … aber ich will doch schon zum Mittagessen mindestens 30 Jahre jünger wirken) … but first Koffeeeee … ähm Mann, wo ist meine Tasse (macht mir hier grad den Mund wässrig und dann nix hier) … außerdem muss ich noch mein neues Zitronen Müsli probieren (Gott bin ich schwach … hallo Werbung, ihr hab mich voll eingefangen), also … eine Runde wild winken … und … logisch … wir sehen uns  😀

28. Februar 2016

Advertisements

3 Antworten to “My Zuckerimsalz Diary #23 … The 3. Generation”

  1. Lynn 29. Februar 2016 um 13:51 #

    Liebe Andrea,
    das klingt herrlich! ich bin imFrühjahr auch immer ein bisschen im Listen- und Planungsfieber. Vielleicht hast du ja Lust deinen Beitrag bzw. den Kitchenplan in meiner Linkliste zum Thema #ordentlichverplant einzutragen. Ich glaube das könnte ganz gut passen. Würde mich freuen. Liebe Grüße Lynn

    Gefällt 1 Person

  2. the.recipettes 8. März 2016 um 11:43 #

    Hmmmmm! Die Variante kenn ich noch gar nicht 💗

    Gefällt 1 Person

Haut rein und schreibt mir was ... ich freu mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: