The Perfect Summer Veggie Pizza

22 Aug

… oder … wie die Zahl 805 da eine Rolle spielt  … das Ganze eigentlich jetzt nix unbedingt mit Plastikfolie zu tun hat … und überhaupt … lecker Homemade Pizza … noch Fragen 😀

perfect-summer-veggie-pizza (1)

Wir haben ja echt lange ausprobiert wie so Pizzateig am Besten schmeckt ohne das du denkst du kaust auf einem Stück Pappe rum … mal ehrlich … bei manch Gekaufter schmeckt wahrscheinlich die Packung besser als die eigentliche Pizza (oder vielleicht schmeckts ja, wenn die Plastikfolie mit dran bleibt …. Ähm … nicht nachmachen … ich gestehe, es war ein Versehen und die Pizza wurde dann auch entsorgt, außerdem hab ich schwerwiegende Entschuldigungsgründe … es war mitten in der Nacht so um halb drei rum nach einem Auftritt und ich hatte keine Brille auf … aber das ist eine andere  Geschichte von der ich euch demnächst erzähle … wird luschtisch … aber sowas von) …

… wie aber aus einer lieben email heute noch was ganz super Neues wurde und es hier auch noch den knackigstens einfachsten Pizzateig ever mit genialen Zutaten gibt … ok … überredet, ich rück damit raus …

Also ich freu mich ja immer tierisch über eure mails, so auch über die von Sabine (ja damit hättest du jetzt nüscht gerechnet, gell) … und um Sabine zukünftig zu helfen ihre Tinte einzusparen (da WordPress leider nur die komplette Seite druckt) … gibt es … bitte an der Stelle mal kurz von den Plätzen erheben und leicht applaudieren … ab sofort unter jedem Rezept das „Einmal drucken bitte“ … ich mach jetzt nämlich extra für euch das aktuelle Blog-Rezept auf eine DIN A4 Seite fix & fertisch für den Drucker  … da ich das aber immer selbst erstelle, gibt es diese Druckfunktion erst nach und nach in den alten Beiträgen (habt also ein bisserl Geduld mit mir … ich arbeite dran)

perfect-summer-veggie-pizza (2)

Jetzt aber zu meiner extrem herrlichen (und garantiert nicht nach Plastik schmeckenden) super Summer Veggie Pizza*

Teig für drei Pizzas (ca. 26 cm Durchmesser):

In eine kleine Schüssel
250 ml warmes Wasser,
2 TL Trockenhefe und
1,5 gestrichener TL Zucker … alles gut verrühren und 5 min. stehen lassen

perfect-summer-veggie-pizza (3)

In eine größere Schüssel
500 gr. Mehl (GANZ GANZ WICHTIG !!!  Typ 550, 
kriegt ihr in jedem Supermarkt) sieben
1,5 TL Salz dazu plus …
2 EL Olivenöl  jetzt noch die
Wasser-Hefe-Zucker Mischung … rein und ca. 5 Minuten richtig gut mit der Küchenmaschine (und den Knethaken) durchkneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst und richtig schön geschmeidig ist.

Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken … Geschirrhandtuch drüber und in den Backofen (den auf 50 Grad Ober-/Unterhitze einschalten, nicht wärmer!!! keine Umluft) für 50 Minuten stellen.

perfect-summer-veggie-pizza (4)

In der Zwischenzeit geht´s der Homemade Pizzasauce an den Kragen:

400 ml passierte Tomaten … dazu
1 TL Oregano (getrocknet) und mit
Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken  … das war alles

50 Minuten rum … Teig wird wieder aus der Sauna geholt, nochmal durchgeknetet, in drei gleich große Teile verwurschteln und zu Kugeln rollen.

… haut dem Backofen die volle Temperatur (Umluft oder Ober-/Unterhitze, was euer Ofen kann) rein, so hoch wie es geht und lasst aber das Backblech mit drin … das heizt jetzt schön hoch.

perfect-summer-veggie-pizza (5)

… und nun kommt was total praktisches … solltet ihr nur zwei Pizzen machen wollen, dann ist jetzt die Stelle gekommen, an der ihr eine Teigkugel in einen Gefrierbeutel steckt und einfrieren könnt … jop … und wenn ihr dann mal Pizza essen wollt, einfach auftauen lassen (geht auch zakisch in der Mikrowelle) … ausrollen … sofort belegen und ab in den Backofen.

Jetzt geht´s aber weiter mit unserer Perfect Summer Veggie Pizza … die Kügelchen auf Backpapier ausrollen, dass sie schön rund und richtig richtig flach sind … dann kommt unser Belag zum Einsatz … die

Homemade Pizza Sauce darauf verteilen
Tomaten in Scheibchen schneiden …  belegen  (für drei Pizzas reichen 1-2 Tomaten)
5 TL grüne Pesto Sauce pro Pizza (gibt´s im Glas im Supermarkt) und
Ricotta Käse locker drüber streuen (1 Becher reicht total für drei Pizzen)

perfect-summer-veggie-pizza (6)

Jetzt die Pizza 5 Minuten auf voller Hitze in den Ofen und dann nochmal 5 Minuten auf 200 Grad … das geht jetzt extremst super schnell … also lasst sie nicht aus den Augen …

Rezept ==> EINMAL DRUCKEN BITTE

Der Download ist nur zum Privaten Gebrauch und nicht zur kommerziellen Verwendung oder zum Verkauf bestimmt  … darauf weise ich aber sowas von ausdrücklich hin.
Link anklicken … Dokument downloaden (rechts ist ein kleiner Pfeil) … dann auf dem eigenen Rechner drucken  !!! 

perfect-summer-veggie-pizza (7)

Ist dass jetzt nicht ein Wahnsinns Teilchen … super krosser Boden und Rand … macht so richtig … krchkrchkrch … wenn man reinbeißt … die super saftigen Tomätchen und der frische Ricotta werden eigentlich nur noch getoppt vom würzigen Pesto … Hallooooo … bei so einer vegetarischen Pizza kann man doch schon mal die Salami links liegen lassen …

… und jetzt muss ich echt mal kurz tief durchatmen … 805 … mensch … 805 … also echt … 805 … Wahnsinn … so viele unglaublich tolle Menschen kriegen als allererstes das Neueste ins Postfach … meinen Newsletter. Dickes Danke an euch alle da draußen aus der ganzen Welt (und die kommen echt von überall her) … ich schick euch viele Luftballons und Konfetti … sach für heute Aloha … und logisch … wir sehen uns 😀

22. August 2016

*der Grundteig stammt aus dem Buch "Pizza" von Pete Evans,
ich hab die Mengen der einzelnen Zutaten aber an unseren
Geschmack angepasst.

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Haut rein und schreibt mir was ... ich freu mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: