Die besten 5 Fundstücke der Woche … in fremde Betten gehüpft #5

12 Mai

Die Besten 5 Fundstücke der Woche – in fremde Betten gehüpft … hemmungslos, wild und ohne Netz und doppelten Boden schnüffeln wir heute gemeinsam wieder in tolle Blogs und Intersetseiten rein …

Artikel enthält Werbung, da ich Personen / Blogs verlinke, die ich persönlich gut finde, jedoch von denen nicht beauftragt wurde, ich auch kein Geld dafür bekomme … und ist ein redaktioneller Beitrag.

die besten 5, der Woche, Top, Fünf, Fundstücke, aus dem Netz, Fremde Betten

Ein fröhliches Servus in die Runde … ich habs echt noch geschafft und präsentiere euch heute eine wilde Weltreise, so einmal quer durch das Internet und enthülle was ein Tisch und Weihnachten eigentlich überhaupt nix miteinander zu tun haben … bin in einem kleinen Häuschen, das garantiert einen Staubsaugroboter haben könnte … was zum Kaffee dazu in grün und schmeckt nach Pistazie ist auch dabei … nach Venedig auf ´ne Wiese hüpfen wir auch gleich … und getarnte Zuckerstreusel gibt heute auch noch … Willkommen bei … „In fremde Betten gehüpft“ …

# 1 – Tisch Styling … Sunny Side Up

Hab ich bei „my little fabric“ total zufällig gesehen … nachdem ich ihren herrlich gedeckten Tisch entdeckt hab, ist mir aufgefallen … huch, das ist ja ein Weihnachtstisch … aber hat eigentlich gar nix mit Weihnachten zu tun … öhm … verwirrt? Ok war ich auch … deshalb ist das für mich ein luftig duftiges helles Arrangement (gott ich kann Fremdwörter *grins*, ja ok … und weil sie Französin ist … hab mir die Seite mit Google übersetzt) … was das ganze Jahr durch echt gut funktioniert.
klick ==> TISCH STYLING – SUNNY SIDE UP

die besten 5, der Woche, Top, Fünf, Fundstücke, aus dem Netz, Fremde Betten

 

# 2 – Pure Style … Beach Cottage

Heute wirds echt total Multikulturell … denn in Nummer 2 landen wir in den Niederlanden (hah … das reimt sich … ok jetzt nicht gut, aber es reimt sich) … also … Niederlande … und zu Danielle, zu der guten Frau. Sie zeigt auf ihrer Seite „The Style Files“ ein grandioses Beach Cottage … und da sag ich doch gleich mal … nehm ich alles … aaaalleeeees was da drin ist und wehe es macht einer Flecken rein … ja ist viel weiß und so … aber hey … wem das Haus gehört, der hat ´ne ganze Mannschaft die das in Schuss hält … … aber kuckt euch dieses krasse Teil selbst mal an …
klick ==> BEACH COTTAGE

die besten 5, der Woche, Top, Fünf, Fundstücke, aus dem Netz, Fremde Betten

 

# 3 – HOMEMADE SOULFOOD – FRÜHSTÜCK

Nächster Stop unserer heutigen Reise ist in Frankreich (glaub ich zumindest … denn auf ihrem Blog konnte ich das nicht so ganz rausfinden) … zu Thalia von „Butter & Brioche“ … und dort bin ich auf so wunderhübsche gerollte Frühstücks Teilchen mit Pistazien gestoßen … also so quasi mit der Nase im Bildschirm hängen geblieben. Diese Dinger stehen ganz weit oben in meiner „muss ich unbedingt mal ausprobieren“ Liste und ich weiß nicht was schöner ist … die Bilder von ihr oder das Rezept
klick ==> HOMEMADE FRÜHSTÜCK

die besten 5, der Woche, Top, Fünf, Fundstücke, aus dem Netz, Fremde Betten

… ach und pssst … Pistazien hab ich bei meinem Zitronenkuchen auch mal so einfach lässig oben drauf hüpfen lassen.

 

# 4 – Natural and Green … und ein paar Auberginen

Weiter gehts nach Venedig … dort lebt Zaira von „The Freaky Table“ … ok, ich gebs zu, das Rezept von ihr über die Auberginen war mir jetzt nüscht sooooo wichtig … aber dieser Tisch … im Freien … mitten drin … so in Feld und Wiese und so eingedeckt … Hallooooo, wer denkt denn da noch an Auberginen … so schön (also der Tisch). Ok und wer jetzt auch noch ein Auberginen Rezept braucht, der sollte unbedingt jetzt hier schnell mal rüberhüpfen  …
klick ==> NATURAL AND GREEN

die besten 5, der Woche, Top, Fünf, Fundstücke, aus dem Netz, Fremde Betten

Ok … Auberginen hab ich nicht auf dem Blog … aber in Wald, Feld und Wiese war ich auch schon und darüber und warum ich das nur mit geblümelten Gummistiefelchen mach, das lest ihr bei meinem Picknick Gugl.

 

# 5 – For the Soul … Cookies

… und zum Schluß landen wir in Amerika bei Molly Yeh von „my name is yeah“ … und die zeigt uns Chocolate Chip Cookies … mit … na … na … jahaaa … keine Ahnung … sieht auf jeden Fall aus wie Zuckerstreusel auf ihren Cookies, ist wohl aber coarse sanding und turbinado sugar … no Ahnung was das sein könnte … aber ich sach mal so … hau Zuckerstreusel drauf und es sieht genauso aus (vielleicht sogar noch schöner) und da man den Teig bequem vormachen kann und einfrieren, war ich sofort Feuer & Flamme …
klick ==> SOUL COOKIES

die besten 5, der Woche, Top, Fünf, Fundstücke, aus dem Netz, Fremde Betten

Cookies kann ich auch … sogar in 30 Minuten fix und fertig zum Vernaschen … echt jetzt.

 

Das waren die 5 besten Fremde Betten

… für diese Woche … und da sind wir doch mal gleich so quasi um die halbe Welt gereist … das wars für heute … und wenn du jetzt noch mehr Lust auf  Fremde Betten rumgehüpfe hast, ja dann … klick dich hier rein ==> FREMDE BETTEN UND SO 

Ahoi … ihr Weltenbummler (auch wenns jetzt nur von einem Ort in den nächsten ist) … habt immer einen Regenschirm dabei … und evtl. Einlegesohlen für die Wanderschuhe … und logisch … natürlisch … wir sehen uns … in echt und auf jeden Fall.
Andrea

12. Mai 2019

… und hier noch was zum pinnen …

die besten 5, der Woche, Top, Fünf, Fundstücke, aus dem Netz, Fremde Betten

 

6 Antworten to “Die besten 5 Fundstücke der Woche … in fremde Betten gehüpft #5”

  1. DieFoodalchemistin 12. Mai 2019 um 23:23 #

    Hey da sind ja wieder tolle Adressen dabei …
    Und deine Fotos dazu… mega der Knaller!
    Ich bin begeistert 😃
    Lg Sonja

    Gefällt 1 Person

    • zuckerimsalz 13. Mai 2019 um 08:30 #

      Danke du Zuckerschnute :-D … ich versuch auch immer mal andere interessante Artikel zu finden die nicht jeder so auf dem Schirm hat.
      liebe Grüße und ein Drücker Andrea

      Gefällt 1 Person

  2. Unterfreundenblog 12. Mai 2019 um 12:16 #

    Hach, ich bin wieder gerne mit Dir durch die fremden Betten gehüpft – so schön da! Der Christmas-Table ist ja ein Träumchen und wirklich ganzjahrestauglich. Dein Platz am Tisch ist ja schon bereit, sogar mit Namensschildchen!
    Happy Mothers Day, Du Liebe – lass‘ Dich schön verwöhnen ♥

    Gefällt 1 Person

    • zuckerimsalz 12. Mai 2019 um 13:39 #

      Boah … das hab ich gar nicht gemerkt … mein Namensschild … der Wahnsinn … da hat dieser Beitrag ja wirklich nach mir gerufen ;-)
      liebe Grüße und ein Drücker Andrea

      Liken

  3. merlanne 12. Mai 2019 um 10:37 #

    Hey. Super. Da ich nach einer längeren Pause wieder öfter in der Bloggerwelt surfe, habe ich gerade Deine „fremde Betten“-Posts entdeckt. Ich bin begeistert und inspiriert, denn die Bloggerwelt ist bunt und interessant.
    Herzliche Sonntagsgrüße aus Luxembourg
    Claudine

    Liken

    • zuckerimsalz 12. Mai 2019 um 10:43 #

      Ouhhh … ein fröhliches Hallo nach Luxembourg (dort war ich vor zwei Jahren auch …herrliche Landschaften) … ich hab auch gemerkt, dass man gar nicht so arg über den Tellerrand hinausschaut und bin auch immer wieder dankbar, wenn mir jemand einen tollen Tipp auf lesenswerte Blogs / Seiten gibt … so wie du sagst … die Bloggerwelt ist bunt und mega interessant. Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag und schick viele liebe Grüße Andrea

      Gefällt 1 Person

Haut in die Tasten und schreibt mir ... wenn ihr eure email Adresse eintragt (wird nicht veröffentlicht), dann kann ich euch zackisch antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: