Brötchen für Zwei | Mini Laugen Konfekt

18 Aug

Brötchen für Zwei | Mini Laugen Konfekt … 10 kleine Frühstücksteilchen, zum überall mit hin nehmen oder einfach nur so auf der Couch, zum Teilen … und kann man natürlich auch verschenken.

Der Artikel enthält vielleicht Werbung, da ich tolle Firmen und Organisationen verlinke/ nenne, bei denen wir zu Gast waren, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde (denen wir als Dankeschön Gummibärchen mitgebracht hatten) … und ist ein redaktioneller Beitrag.

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg,

Ein zwinkerndes … naaaaa … auch schon fit … heute mit einem weiteren Rezept aus der Kategorie „Für Zwei“ … einer Blogger Tour durch aufregende Stationen … mit was grünem kleinem … was duftigem … was für umsonst … mit Robin Hood … und einem Italiener … also wieder voll was los mit gaaaaaaaaaaaanz vielen Fotos und einer kleinen Reiseverpflegung …

„Für Zwei“ heißt bei mir nämlich, ihr bekommt die Zutaten zum Genießen für Dich & Mich. Heute mit 10 kleinen Mini Glückskugel Laugen Brötchen Dingens … die man durchaus auch in die Handtasche packen kann … weil …

Blogger on Tour #2 … und einer Reiseverpflegung

… man könnte ja verhungern … so auf großer Tour und so. Also wenn man so wie wir (die Rhein Neckar Blogger) mal wieder auf große Ausflugstour gehen … jetzt nicht so wie die Titanic, so aufs Meer und gleich super weit weg … neeeee … es gibt nämlich hier in der Rhein Neckar Region auch super interessante Ecken zu entdecken und da nehm ich euch heute einfach mal mit.

Wie, was … Blogger Tour … jop … ich organisiere unseren Ausflug (total still und ganz ganz heimlich … die haben von nix eine Ahnung wo es hingeht und bekommen erst am Tour Tag vor jeder Station voll geheime Hinweise) … und dieses Jahr haben wir Heidelberg mal unsicher gemacht (pssst … da könnt ihr übrigens mal kucken wo wir schon überall waren ).

… und wie passt da jetzt dein Laugen Mini Konfekt rein Andrea !? … hey … stell dir vor, du bist unterwegs und hast so ein büüüüschen Hunger … dann wäre es doch echt perfekt, du hättest da was in deiner Tasche aus der du locker lässig was zum Naschen herausholen könntest … na, na … jaha … so kleine Laugen Dingens … Wahnsinn.

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg, Bonsai Zentrum, Hochzeit

Kleiner Bonsai … weiße Hochzeit … und viel Grün

… das Bonsai Zentrum Heidelberg … dort sind wir als erstes gelandet … und wurden von dem Besitzer Edis Ziegler sehr herzlich empfangen … bekamen eine Menge Input (und das hat er uns sehr unterhaltsam und lebensnah erzählt … an der Stelle Danke für die Story mit dem Kaktus) … und wow … was ein riesengroßes Gelände … und ey, da kann man sogar heiraten … (wir haben live und in Farbe erlebt, wie gerade alles dekoriert wurde) … so schön … und pssst … was wären die Laugen-Dingens auf so Hochzeitstischen nicht genial für die Gäste … boah und voll wieder die Kurve gekriegt zum Rezept `ne.

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg, Bonsai Zentrum

… und sach mal, wo war das:
Bonsai Zentrum, 69123 Heidelberg-Wieblingen / Homepage

Duftende Seifen … was fürs Näschen … und viel Frankreich

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg, Seife, Manufaktur, Savon Vivre

Next Station … in einem super süßen verschlafenen Hinterhof eines Fabrikgeländes finden wir uns wieder … mit einem breiten Lächeln werden wir von Rai begrüßt … und unser erster Gedanke … boah … hier bleiben wir … ein Hauch von herrlichen Düften weht um unser Näschen … der Blick geht zu der liebevoll gesammelten Einrichtung … und um das ganze 3-D mässig zu machen … unsere Öhrchen bekommen lässige französische Musik gespielt … Hammer.

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg, Seife, Manufaktur, Savon Vivre

Hier werden Seifen noch in echter harter Handarbeit hergestellt … und wir haben einmal rundum den ganzen Entstehungsprozess gezeigt bekommen … vom Rühren mit dem Kochtopf bis zum Bestempeln der Seife (da durfte Marion mal ran) … so schön. An der Bar (ey … wer hat schon in seinem Geschäft eine eigene Bar *mit großen Augen kuck*) haben wir dann mit Rai über das Leben, Frankreich und große Träume geredet … und wir waren uns alle einig … da lebt jemand (mit seiner Lebensgefährtin … die war nur an dem Tag nicht da) … seinen großen Traum … Respekt

… und sach mal, wo war das:
Seifen Manufaktur „Savon Vivre“, 69126 Heidelberg-Rohrbach / Homepage

Ein Rezept …

… und was hätten wir die Laugen Mini so an der Bar knuspern können … deshalb … hier und jetzt ein Rezept für Zwei … und wer jetzt mehr wie Zwei ist (kann ja durchaus mal sein) … für den hab ich da auch noch so andere Sachen mit Brot und Brötchen im Angebot (ich sach nur: Olaf, Paul, Toni, Tom, Emma) … kuckste mal Hier.

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg, Seife, Manufaktur, Savon Vivre

Brötchen für Zwei : Mini Laugen Konfekt

„Für Zwei“ heißt immer … wir backen / kochen / zaubern mit leckeren Sachen für zwei Personen … immer unkompliziert und einfach erklärt … ergibt 10 kleine Mini Laugen Brötchen … so Naschgröße

Rezept / Anleitung
Einfach in Ruhe durchlesen … und dann wie beschrieben loslegen … bei Fragen schreibt mir einfach (oben auf Contact geklickt):

Backofen auf 50 Grad Oberhitze vorheizen (jop ist wirklich nur 50 Grad)

In ein Glas:
75 ml lauwarmes Wasser
1 Espresso Löffel Zucker und
2 Espresso Löffel Trockenhefe … verrühren … 5 Minuten stehen lassen

In eine Schüssel:
150 gr. Mehl
1 Espresso Löffel Salz
1 Teelöffel neutrales Öl (Sonnenblumenöl) … und das
Wasser-Hefe-Gemisch … alles gut miteinander verkneten (könnt ihr auch dann die Hände nehmen) … so dass es eine kleine Teigkugel wird

Schüssel abdecken mit Frischhaltefolie und einem Handtuch und für 45 Minuten ab in den Backofen.

… aus dem Backofen rausholen, kurz nochmal durchkneten … eine Lange Wurst aus dem Teig formen … und einfach zehn kleine Teilchen abschneiden … kurz als Bällchen rollen und auf die Seite stellen und abdecken.

Jetzt den Backofen auf 160 Grad Umluft / 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

In einen Topf:
500 ml Wasser … aufkochen lassen und dann
20 gr. Natron dazu (gibts im Supermarkt, meistens in der Backabteilung, ist Haushalts Natron und ist in so grün/weißen Beutelchen)

Die Kleinen Teigbällchen kommen jetzt jeweils für 30 Sekunden in das kochende Wasser (ich pack da immer drei Stück rein) … und werden dann mit einem Schaumlöffel wieder rausgeholt und auf ein Backblech (mit Backpapier) gesetzt.

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg, Luula, Leih und Umsonstladen

Jetzt hauen wir noch das Topping drauf … ich hab da Haferflocken, Sesamkörner, Sonnenblumenkerne und grobes Salz drüber gestreut … ganz so wie ihr lustig seit … das Backblech wandert jetzt auf die mittlere Schiene in den Backofen … ca. 17 – 20 Minuten backen … bis sie eine schöne braune Farbe haben … rausholen … auskühlen lassen und dann entweder einpacken und mitnehmen oder gleich mit bisschen Butter vernaschen.

Was für Umsonst … könnte man auch leihen … und was zum Tauschen

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg, Luula, Leih und Umsonstladen

… lasst uns … während wir Laugen Teilchen knuspern … doch gleich mal in unsere nächste Ausflugs Station wandern … dem Luula nämlich … öhm, Andrea was meinst du denn damit … was ist denn bitteschön ein Luula …

Kein Außerirdischer oder E.T. ähnliches … nope … es ist der Leih- und Umsonstladen in Heidelberg … und sowas gibts wirklich … einen Laden in dem du kein Geld brauchst … cool oder. Du kannst dir dort was mitnehmen (Gläser, Teller, Spielzeug, Klamotten), oder was hinbringen und sogar ´ne Angel, ein Aktenvernichter oder eine Tischkreissäge leihen … völlig für umme. Meinen größten Respekt an Simon, dem man anmerkte, dass er mit Leib- und Seele das Projekt mit den anderen ehrenamtlichen Mitarbeitern, am Leben erhält … übrigens … was könnte man auch das Laugen Konfekt verschenken … irre oder.

… und sach mal, wo war das:
Luula, Leih- und Umsonstladen, 69126 Heidelberg-Rohrbach / Homepage

Flache Schuhe … Robin Hood … und was sportliches

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg, BSC, Bogensport

Ich sag noch zu den Mädels im Vorfeld … zieht flache Schuhe an (oder nehmt welche mit) … und es wird den ganzen Tag über wie wild spekuliert wofür wohl … jop … es wird sportlich … lasst uns Robin Hood Ehre erweisen … denn wir gehen in der nächsten Station das Experiment Bogenschießen an.

… und es gibt keine Ausreden *grins*, denn für jeden ist ein Recurve Bogen schon gerichtet und zwei super sympathische Trainer warten auf uns … das nennt sich Personal Coaching wohl dann. Aber es war herrlich … was hier gelacht … getroffen und nicht getroffen (also die Scheibenwand) … neue Leidenschaften und Muskeln an Stellen, wo wir keine vermuteten, entdeckt wurden … genial (zum Essen kamen wir hier übrigens nicht *zwinker* also wegen der Brötchen und so).

… und sach mal, wo war das:
BSC Bogensportclub Heidelberg, 69124 Heidelberg-Kirchheim / Homepage

Ein aufregender Tag … glückliche Gesichter … und ein schnuckliger Italiener

So ziemlich fix und fertig … aber super entspannt hatten wir dann das Glück, dass direkt neben der Bogenhalle I´l Gladiatore war … ein was?! … nope nicht Russel Dingens Bummens aus dem Film Gladiator … sondern was mit kühlem Eiskaffee, duftender Pizza, leckerer Pasta und den italienischen Eigentümern, die nur so vor Italian-Charme sprühten. Also der perfekte Ausklang für unsere Blogger-Tour #2 (ok …hier wäre es etwas unpassend gewesen die Laugen Bällchen rauszuholen … und mal ehrlich, es wären wahrscheinlich sowieso keine mehr übrig gewesen *zwinker*).

Brötchen, Rezept, für Zwei, Mini, Laugen, Konfekt, backen, Blogger, Tour, Heidelberg, Il Gladiatore

… und sach mal, wo war das:
I`l Gladiatore, Bruchhäuser Weg 42, 69124 Heidelberg-Kirchheim / Homepage

Da hab ich euch aber jetzt mal auf eine echt spannende Ausflugs-Reise mitgenommen … deshalb jetzt ein kurzes … Tschö ihr hübschen Konfektteilchen … ich geh jetzt mal bisschen Couch-Yoga machen … trinkt mehr Wasser … esst mehr Brötchen … und logisch … wir sehen uns … auf jeden Fall und absolut definitv.
Andrea

18. August 2019

… und wer noch mehr über unsere Tour erfahren möchte, der findet HIER alle Artikel dazu …

8 Antworten to “Brötchen für Zwei | Mini Laugen Konfekt”

  1. Conny 31. August 2019 um 10:15 #

    Liebe Andrea,
    das war so ein wundervoller Ausflug mit spannenden Stationen und viel Geheimniskrämerei. Lieben Dank für Deine Mühe, Dein Engagement, Dein Organisationstalent, Deinen Humor, halt einfach dafür, dass es Dich gibt!
    Dicker Knutscher, Conny

    Gefällt 1 Person

    • Zuckerimsalz 1. September 2019 um 10:41 #

      Hach Danke Conny … sitz jetzt hier mit roten Bäckchen … drück dich ganz fest und am Donnerstag auch im Real Life
      Andrea

      Liken

  2. DieFoodalchemistin 18. August 2019 um 13:14 #

    Holllla, das war ein Tag. Wiedermal tolle Stunden mit euch und mit deinen „Secret Places“ ;-) … (ich freu mich schon auf die Secrets 2020)
    Und diese kleinen Laugenschnuckis … ich glaub ich muss auch mal wieder Carbs backen :-D …
    geheimnisvolle Grüße
    Sonja

    Gefällt 1 Person

    • Zuckerimsalz 18. August 2019 um 13:29 #

      … musst du unbedingt … für Handtasche und so ´ne … das wird dann wohl eine Herausforderung 3.0 *grins*
      liebe Grüße Andrea

      Gefällt 1 Person

  3. Unterfreundenblog 18. August 2019 um 12:55 #

    Huhüchen! Sind die süß, die Kleinen! Ich mag Deine Reihe „für zwei“ so gern. Und jetzt weiß ich auch, wie man Laugengebäck macht. Ich dachte immer, das sei so mittelprächtig gefährlich. Aber das klingt tatsächlich, als könne ich das auch ;-)
    Und unsere Tour war ein Träumchen! So ein toller Tag mit Euch. Auch hier nochmal liebsten Dank für die wunderbaren Ideen und die grandiose Organisation. Du bist die Beste! Ich freue mich jetzt schon auf die RNB-Tour 3.0.
    Einen sonnigen Sonntag!

    Gefällt 1 Person

    • Zuckerimsalz 18. August 2019 um 13:04 #

      Ein fröhliches Winken zurück … und Laugenbrötchen gehen echt ohne Schutzkleidung und unkompliziert *grins* … jesses Tour 3.0 … da muss ich wohl jetzt schon anfangen zu planen :-D
      wünsch euch auch einen ruhigen Sonntag
      Liebe Grüße
      Andrea

      Liken

  4. Susanne 18. August 2019 um 12:44 #

    Ach, wie schön <3.
    So nice geschrieben und der Ausflug war so schön. Hast du wirklich großartig geheim organisiert.
    Die Laugendingens werde ich wohl mal nachmachen müssen. Wir lieben Laugengebäck aber ich hab mich bisher immer vor der Natronlauge mit Schutzbrille und so gefürchtet. Aber wenn das auch unfallfrei mit Backnatron geht, das hab ich eh daheim, dann steht dem ja nichts mehr im Weg.

    See you 😉. Definitiv.
    Susanne

    Gefällt 1 Person

Haut in die Tasten und schreibt mir ... wenn ihr eure email Adresse eintragt (wird nicht veröffentlicht), dann kann ich euch zackisch antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: