Der definitiv saftigste Bananen Brot Kuchen … plus überraschendem Trick: In 20 Minuten braune Bananen

2 Feb

Der definitiv saftigste Bananen Brot Kuchen … plus überraschendem Trick: In 20 Minuten braune Bananen … das Rezept überhaupt … zum selber vernaschen oder mitbringen auf die nächste Kaffee Frühstücksparty.

Kind hat mich beauftragt (die wollte so ein Rezept) und damit ist das ein wertvoller toller redaktioneller Beitrag … und das ist doch echt schön.

Bananenbrot, Bananen, Bananabread, Brot, Kuchen, Cake, überraschend, Trick, braune Bananen, definitiv, saftigste, Rezept

Ein locker lässiges … was geht ab … hier in die Runde und wie würde Schwarzenegger schon so sagen … I´ll be back … also stürzen wir uns auf das erste Rezept im neuen Jahr … und da gibt es gleich mal ein Knaller Teil … jahaa …

Ich hab gewurschtelt, getestet … und schließlich wurde es für gut befunden … mein definitiv saftiges Bananenbrot … oder ist das Kuchen … ähm … Kind sagt Brot … Mann sagt Kuchen … okäääy … dann wird das eben hier ein Bananen Brot Kuchen … alle glücklich … alle zufrieden und wie da jetzt noch der rebellische Ausflug des Lehrerkollegiums in Pension reinpasst … lasst uns mal darüber reden …

Von Stühlen, Weintrauben die man streicheln kann und rebellierendem Lehrerkollegium

Ok … also Mann und ich waren letztens auf einem Konzert … sagen wir mal so, wenn man nicht mehr 20 ist (bin ich auch nur gaaaanz knapp drüber … also noch so voll fit und fruchtig frisch) … freut man sich doch schon auf Konzerte die mit Stühlen zum Sitzen sind.

Allerdings … woran erkennt man auch, dass der Altersdurchschnitt in so Konzerten relativ hoch ist … (ok das war auch ein geniales Konzert von einer Pink Floyd Coverband):
1. Das Publikum sitzt mit ner Tasse Kaffee auf den Stühlen (hatte auch kurz überlegt mir eine zu holen, hab dies auch nur aufgrund der langen Schlange nicht gemacht und weil die Toiletten vier Stockwerke unter uns waren *grins*)
2. Zwei Reihen hinter uns unterhält man sich über die verschiedenen Weinsorten und Jahrgänge, inklusive Lage des Hangs und wie rund wohl die Traube war (eventuell auch wer die jeden Tag gestreichelt hat) … und
3. Zwei Reihen vor uns macht das Lehrerkollegium der pensionierten Lehrkräfte einen Betriebsausflug und singt frenetisch laut und wild auf den Stühlen mit dem Kopf tanzend die Zeilen mit bei Another Brick in the Wall … „Teachers leave them kids alone“ … herrlich anzusehen und ein genialer Abend, mit einem tollen Konzert mit ganz viel Gänsehaut und vielen leeren Tassen Kaffee und Weingläsern unter den Stühlen, der nach einer Wiederholung schreit.

Bananenbrot, Bananen, Bananabread, Brot, Kuchen, Cake, überraschend, Trick, braune Bananen, definitiv, saftigste, Rezept

Wie bekommt man ganz einfach braune Bananen in 20 Minuten

Aber wie jetzt von Kaffeetassen der Sprung zu meinem ultimativen Tipp … (wir hüpfen gedanklich jetzt einfach mal vom Konzertsaal in die Küche) … also … braune Bananen … ähm … haste nicht zur Hand … geht mir ganz genauso … meistens werden die alle gefuttert oder sind dann so braunschwarz dunkel knusprig gebräunt, dass man aus denen aber mal sowas von nix mehr machen. Wie aber dann mein Bananenbrot machen? … ganz einfach … und sowas von überraschend unkompliziert:

Den Backofen auf 170 Grad Ober/ Unterhitze vorheizen … für mein Rezept braucht ihr

275 gr. Bananen (ohne Schale) … die in eine Aufflaufform legen (dann ist das hinterher viel unkomplizierter)
1,5 TL brauner Zucker darüber streuen

jetzt für 20 Minuten in den Backofen stellen (Achtung!!! Je nachdem was für ein Ofen ihr habt, kann das auch zwischen 20 und 30 Minuten dauern) … nach dieser Zeit sind die Bananen sehr dunkel / braun und weich … und das wars auch schon … raus aus dem Ofen, auf die Seite stellen und dann mit meinem Rezept weiter machen.

Ein Rezept …

Wir hatten hier zuhause etliche Diskussionen darüber geführt, was das jetzt so eigentlich ist … ein Brot … ein Kuchen … ähm was geklontes … und irgendwann hab ich dann gesagt … Familie … das ist ein Bananen Brot Kuchen … Punkt.

… und was für einer … definitiv der saftigste den ihr jemals gegessen habt … mit soviel tollem Geschmack und weich und bananig (hier ein kurzer Hinweis an mein rebellisches Lehrerkollegium … ich weiß dass es das Wort nüscht gibt … aber hey … wir sind hier auf Zuckerimsalz … da gibt es alles) … ach und schokoladig und mandelig (jetzt geb ich es dem Duden aber mal voll) … und überhaupt, müsst ihr einfach selber machen … Punkt.

Bananenbrot, Bananen, Bananabread, Brot, Kuchen, Cake, überraschend, Trick, braune Bananen, definitiv, saftigste, Rezept

Anleitung … für den saftigsten Bananen Brot Kuchen

Bitte in Ruhe durchlesen … und dann wie beschrieben starten … ihr braucht eine Kuchen Kastenform, ca. 24 cm lang x 11,5 cm breit und ca. 7 cm hoch

Als erstes die Kastenform mit Backpabier auslegen … und den Backofen auf 170 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen

In eine Schüssel:

150 gr. Mehl
30 gr. gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
1 Espresso Löffel Zimt … das alles mit einem Schneebesen verrühren … so wird es aufgelockert und das Mehl fluffig

 

In eine Rührschüssel:

50 gr. sehr weiche Butter (nicht flüssig)
50 ml neutrales Öl (Sonnenblumenöl)
200 gr. brauner Zucker … das Ganze 3 Minuten rühren (Kitchenaider nehmen den Flachrührer)

jetzt
275 gr. zerdrückte braune Bananen dazu (ohne Schale wiegen) … rühren …
3 Eier … die einzeln reingeben und jeweils kurz vermischen lassen … dazu
120 gr. griechischer Jogurt 10 % Fett (wichtig dass es so einer ist) … und
1 TL flüssige Vanille … alles nur solange rühren bis es vermischt ist

Nun noch die Mehlmischung (siehe oben) unterheben … und zwar auf zweimal … also eine Hälfte rein … gut unterheben (nur mit einem Kochlöffel oder Spatel, nicht mehr mit der Küchenmaschine!) … und zack die restliche Mischung dazu und auch unterheben … als letztes kommen jetzt

80 gr. Zartbitter Schokostückchen (heißen auch Schokotröpfchen) rein und die ebenfalls unterheben

Den Teig in die Kastenform füllen und oben drauf noch

1 Banane der Länge halbieren (eine ganze normal gelbe) auf den Teig legen, bisschen reindrücken … und
1 Esslöffel gehobelte Mandeln oben darauf noch locker flockig verteilen

Das wars schon, wirklich absolut unkompliziert …
für ca. 60 Minuten – 70 Minuten in den Backofen … rausholen, komplett in der Backform auskühlen lassen und dann erst aus der Form heben.

Aufheben: Entweder in einer luftdichten Dose oder in Frischhaltefolie gewickelt (nicht im Kühlschrank) … so bleibt er super saftig und hebt sich ein paar Tage … nicht jetzt dass der die Tage überhaupt überleben würde (also bei uns auf jeden Fall nicht).

Bananenbrot, Bananen, Bananabread, Brot, Kuchen, Cake, überraschend, Trick, braune Bananen, definitiv, saftigste, Rezept

 

Fazit … und so

Trinkt mehr Kaffee und lest gute Bücher (und nicht nur so einfachen schwarzen …  neee mit Eis und Nüsschen und so) … macht mehr Sport (dem Knie gehts übrigens wieder prima, den dosenstapelnden Typ hab ich aber jetzt noch nicht wieder gesehen) … und geht mehr auf Konzerte … Aloha ihr da draußen … wir sehen uns … absolut, definitiv und überraschend wieder … und das auf jeden Fall.
Andrea

Bananenbrot, Bananen, Bananabread, Brot, Kuchen, Cake, überraschend, Trick, braune Bananen, definitiv, saftigste, Rezept

02. Februar 2020

… zum nicht vergessen
einfach die Bilder im Beitrag pinnen … cool oder …

Haut in die Tasten und schreibt mir ... wenn ihr eure email Adresse eintragt (wird nicht veröffentlicht), dann kann ich euch zackisch antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: