Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty

Fluffig weicher Brötchenkranz aus dem Dutch Oven für die nächste Grillparty | funktioniert natürlich auch im Backofen

so einfach, so lecker und so erstaunlich unkompliziert. Das Rezept für alle Brötchenliebhaber, Grillfreunde und überhaupt … gibts was besseres als den Duft selbstgemachter Brötchen … hach.

Ein luftiges Aloha an alle … hier föhnt alles weg was nicht angeleint oder beschwert ist … und ich bin total aufgeregt euch unser Family Rezept für fluffige watteweiche Brötchen zu zeigen. Perfekt für den Dutch Oven und logisch erklär ich euch auch wie der im Backofen gemacht wird.

Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty

… und wie da jetzt was magisches, ein heißes Gerät und die Niederlande darin vorkommen … jesses, muss ich loswerden … jetzt sofort …

Burn Baby Burn … ein schnuckeliger Broodje Kransund ein Dutch Oven

Holla die Waldfee … hab ich damals gesagt als wir auf einen Dutch Oven gestoßen sind … ok, ist jetzt keine Waldfee das Ding aber irgendwie schon was magisches. Grundprinzipiell ist das auch nur ein gusseiserner Topf, der jetzt nicht schreit wenn man ihn auf ein Feuer stellt (mit Holz oder Briketts) … nope, der mag das voll und fühlt sich sehr wohl dort … quasi Burn Baby Burn, ich bin voll heiß … könnte der singen. Also ein sehr cooles Teil für Grillparties (entweder zu zweit oder auch mit ´ner Horde). Erfunden haben den wohl die Niederländer und damit bestimmt auch wunderschöne Broodje Brans (auf Deutsch: Brötchenkranz) gebacken … und andere leckere Sachen.

Da wir jetzt nicht für dröflzigtausend Leutchen kochen wollen, haben wir uns den ft 4,5 Dutch Oven geholt (hat eine schöne Größe zum Kochen und auch hinterher kriegt man den in einen Schrank). Die sind jetzt auch nicht teuer und normalerweise wirklich nicht kaputt zu kriegen … außer … gaaaaaanz wichtig … die dürfen niemals … never ever … also echt und wirklich nicht … kein Spülmittel kriegen. Sonst rosten die voll (dann kannste das Teil auch nur noch als Blumentopf verwenden). Nur heißes Wasser (bisschen Salz dazu geht auch) und eine Spülbürste und fertisch. Hinterher gleich wieder mit büsschen Öl einölen und zack isser wieder bereit für das nächste Mal. Bitte immer in der Anleitung eures Dutch Ovens (egal von welcher Marke) nachlesen, wie er benutzt wird.

Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty

… und ich kann euch sagen … Brot, Brötchen, egal ob Suppen, Chili, was mit Fleisch oder was ohne … das schmeckt göttlich da drin … und ich zeig euch heute, wie ihr locker lässig da den Brötchenkranz drin backen könnt, denn mit dem Dutch Oven backen geht echt zu jeder Jahreszeit. … no Panik, wie er im Backofen gemacht wird, erklär ich natürlich auch.

*Alle Namensnennungen / Links sind lediglich Empfehlungen von mir.

Anleitung / Rezept … fluffiger Brötchenkranz

Bitte in Ruhe durchlesen … und dann so vorgehen, wie ich es beschrieben hab … ergibt einen Kranz mit 6 großen Brötchen

In einen Becher:

  1. 450 ml lauwarmes Wasser … mit
  2. 1,5 TL Zucker … und
  3. 1,5 Packungen Trockenhefe (10 gr. Trockenhefe) verrühren … 5 Minuten stehen lassen

In eine Schüssel:

  • 750 gr. Mehl
  • 45 ml Öl
  • 1,5 TL Salz … und unser
  • Wasser-Hefe-Gemisch

das alles jetzt mit dem Knethaken wirklich 10 Minuten durchwurschteln … der Teig ist dann schön weich und wird richtig fluffig.

So gehts weiter:

  • Die Schüssel mit Frischhaltefolie und einem Handtuch abdecken
  • in den Backofen stellen und auf 30 Grad Ober-/Unterhitze (kein Umluft) einschalten
  • dort bleibt der Teig jetzt für 60 Minuten
  • dann die Schüssel aus dem Backofen holen

Jetzt holt ihr entweder
– eure runde Kuchenbackform (mit 28 cm / 30 cm Durchmesser) oder
– euren Dutch Oven (ft 4,5 / 31 cm Durchmesser) … und legt dort Backpapier rein.

Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty
  • Den Teig jetzt in 6 gleichgroße Bällchen aufteilen
  • die in eure Form reinlegen … und zwar außen entlang (die Mitte bleibt frei)
  • mit Wasser bepinseln, mit Mehl bestäuben und mit einem Messer jeweils zweimal einschneiden
  • jetzt Handtuch drauf (bei der Kuchenbackform) oder Deckel (beim Dutch Oven) … und nochmal 30 Minuten gehen lassen (die verdoppeln sich fast nochmal von der Größe … siehe Bild hier unten)
Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty

Wenn ihr den Dutch Oven nehmt könnt ihr nach ca. 15 Minuten anfangen eure Kohle vorzuheizen (siehe weiter unten) … backt ihr die Brötchen im Backofen, dann wird der einfach kurz vorher vorgeheizt (siehe hier unten).

Backen im Backofen … Temperatur und Backzeit

  • Backofen auf 200 Grad Ober / Unterhitze vorheizen (bei Umluft werden die Brötchen trocken)
  • nachdem die Teigbällchen 30 Minuten geschlafen haben … kommt oben auf unsere Kuchenform noch ein „Deckel“ aus Alufolie (einfach drauflegen)
  • rein in den Backofen und 25 Minuten backen … danach die Alufolie runter und nur noch solange drin lassen bis unser Brötchenkranz eine schöne goldgelbe Farbe hat (ca. 5 Minuten)
  • 10 Minuten auskühlen lassen und aus der Form holen
Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty

Brötchenkranz aus dem Dutch Oven … Kohle & Backzeit

  • das beste Ergebnis bekommt ihr mit Holzkohlebriketts aus Buche – wir verwenden diese HIER
  • insgesamt 15 Briketts im Anzündkamin durchglühen lassen
  • 5 Stück kommen unter dem Topf und 10 von den Teilchen obendrauf (auf den Deckel) … mehr muss man echt nicht machen
  • nach ca. 25 – 30 Minuten ist unser Brötchenkranz auch schon fertig und kann vernascht werden … das ist wirklich total easy mit dem Teil
  • bitte auch immer die Bedienungsanleitung eures Topfes beachten
Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty
Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty

da war doch noch was … yes … noch mehr leckere Brötchenteile mit ´nem Loch

Lecker luftige Bagels selber machen … Halloooo no Problem … Wetten ihr habt die Zutaten dafür alle Zuhause. Ich zeig euch, wie ihr das ohne großen Aufwand selber machen könnt und eine Video Anleitung gibts auch noch mit dazu … genial lecker und genial einfach … HIER GEHTS LANG.

Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty

Fazit … und so

Also ihr Hübschen … macht es gut … lasst uns ganz fest an die Sonne denken und wenn das nicht hilft, werft den Grill an … trinkt mehr Glühwein und singt laut luschtige Seemannslieder. Ahoi und Adios, bis denn … wir sehen uns echt und demnächst … voll versprochen und geschwört und auf jeden Fall.

Andrea

Ich freu mich über jeden Kommentar von euch, über ein fröhliches Händeklatschen (einfach auf den Button unten drücken) und auf Likes (hierzu müsst ihr auf WordPress angemeldet sein)

20. Februar 2022

Brötchenkranz, fluffig, weich, Rezept, Anleitung, Backofen, Dutch Oven, einfach, lecker, unkompliziert, backen, Grill, Grillparty

7 Kommentare zu „Fluffig weicher Brötchenkranz aus dem Dutch Oven für die nächste Grillparty | funktioniert natürlich auch im Backofen

  1. Und wieder eines deiner genialen Rezepte in deiner wundervollen Art sie rüberzubringen. Wir lieben unseren dutch oven und freuen uns immer über leckere unkomplizierte Rezepte – und noch mehr über das Genießen mit Familie und Freunden.

    Gefällt 1 Person

      1. Wouw, das schaut ja Meeegaaa 😋😋😋aus❣❣❣
        Wird auf jeden Fall ausprobiert, auch wenn wir keinen Dutch haben👍🏻❣
        Kann das Brot schon förmlich riechen❣❣❣🥰😘

        Gefällt 1 Person

Haut in die Tasten und schreibt mir ... wenn ihr eure email Adresse eintragt (wird nicht veröffentlicht), dann kann ich euch zackisch antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.