Bananenwölkchen Ausgabe #8 … das Zuckerimsalz e-mag

… oder … Hoppla und Jesses, da kommt schon Nummer 8 um die Ecke … ist jetzt aber mal sowas von super extremst prall gefüllt … und überhaupt … heute gibt es das volle Weihnachts-Feeling komplett für umme  … aber mal sowas von voll :-D

web-cover-bananenwoelkchen-x-mas-2016

Hier kommt wieder das ultimative Bananenwölkchen Magazin … und wir sind börnermässig schon bei der 8. Ausgabe des kleinen e-mag von Zuckerimsalz angelangt … und das immer noch völlig ohne Abo … und absolut für umme … jaahaaa … und diesesmal mit der … X-MAS PARTY TIME AUSGABE … ganz neu mit Kapiteln die mit vielen leckeren Rezepten, Ideen und Last-Minute Geschenken für das ultimative Weihnachtsfeeling gefüllt ist … und das alles aus meinem Blog zum Backen und sich dekorativ-bastler-mässig auszutoben …

… also taucht mit mir ein in den herrlich weihnachtlichen leckeren Winterwald … (und das auch noch ohne Taucheranzug und nass zu werden)  …

… SCHNELL hier weiterlesen

Die Workshops 2016 … ein Blick hinter die Kulissen und geheime Neuigkeiten

Was war dass für ein Jahr 2016 … ich hab so tolle Menschen kennenlernen dürfen, wir hatten unglaublich viel Spaß in den Workshops … und deshalb gibt es heute einen kleinen Blick für euch hinter die Kulissen …

Dieser Artikel enthält Werbung für meine eigenen Workshops und ist ein redaktioneller Beitrag.

food-workshop-2016-food2shoot-1

Normalerweise alles Top Secret aber heute zeig ich und erzähl etwas zu den Food Fotografie Workshops … uuuuund ich verrate auch total geheime Neuigkeiten.

… SCHNELL hier weiterlesen

My Zuckerimsalz Diary #31 … The 3. Generation

… oder … heute kann man schon langsam Weihnachten hören … wenn es dann noch so mit pink ist  … ja dann ist es wieder Diary Zeit und zwar in extra extrem schön   :-D

Deckblatt-Diary2016

Jesses und Krass … wir sind im November angekommen … und bei My Diary Rezept Nummer 31 … isch bin schon so langsam im Weihnachts-Was-Könnte-Man-Denn-So-Alles-Dekorieren Fieber … und nachdem Kind fragte … „sach mal Mum, ab wann darf man denn für Weihnachten loslegen“ … öhm … „Dienstag … da ist Halloween rum und Weihnachten ja schon fast vor der Haustür“ … also so „uuups“ Quasi …

Aber zurück zum 31. Diary Rezept … denn auch heute heißt es wieder … ich hab da mal was für euch vorbereitet: Ein neues Diary Rezept, der neue Monats-Essenplaner und super cool neu … Geschenk-Anhänger zum Glücklichmachen (diesesmal mit Driving Home to X-Mas).

Heute mit dem wunderschön süßen aufgehübschten Rezept für SWEET X-MAS – SÜSSE KNUTSCHER MAL DREI  … und das natürlich wie immer … total kostenlos und komplett für umme für euch.

collage-diary-11-16-web

… holt die Zuckerstreusel aus dem Schrank … macht den Glühwein auf … wir starten heute mit den ersten Weihnachtsideen … und jetzt heißt es … hier kommt … MY DIARY … 2016 – The 3. Generation im X-Mas Style :-D

… SCHNELL hier weiterlesen

Jack Sparrows furchtbares Blut Törtchen … mein Fluch der Karibik Halloween Sweet Table #3

… oder … warum ich möglicherweise extreme Kopfschmerzen bekomm … betrunkene Piraten hier irgendwie auch drin vorkommen … ja dann kann es eigentlich nur wieder heißen … Halloween wir kommen :-D

Der Artikel enthält Werbung, da ich Marken nenne / verlinke, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde … und ist ein redaktioneller Beitrag.

1-fluch-der-karibik-jack-toertchen

Heute lassen wir das Licht einfach aus (wegen dem ganzen Rum und so, isses einfach zu hell für die Äuglein) und werfen uns eventuell ein paar Kopfwehtabletten rein … lehnen uns mit einem Eispäck zurück … und ihr lasst euch von mir wieder in die dunklen … extrem dunklen Tiefen der Meere und die tiefsten tiefen Geheimnisse der gruseligen (und betüdelten) Piraten einweihen, denn heute gibt es den letzten (*snief*) Teil der schaurig schönen Halloween Themenwochen auf Zuckerimsalz …

… dem Fluch der Karibik Sweet Table Teil 3 … und Jack Sparrows furchtbares Blut Törtchen … also los, wir stürmen das Grusel-Schiff … und ich pass auf euch auf … (auch mit ´nem Brummschädel) echt … alles wird gut … und kömmt mit (und ja das „ö“ ist so gewollt) …

… SCHNELL hier weiterlesen

Lady Elizabeths geheimnisvolle Blut Cupcakes … mein Fluch der Karibik Halloween Sweet Table #2

… oder … warum ich immer noch ´ne Buddel Rum unterm Arm hab … und lachende Pferde hier irgendwie auch drin vorkommen … ja dann kann es eigentlich nur wieder heißen … Hallo Halloween

Der Artikel enthält Werbung, da ich Marken nenne, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde … und ist ein redaktioneller Beitrag.

1-fluch-der-karibik-elizabeth-cupcakes

Heute könnten wir mal ein paar Kerzchen anzünden und es mit einer heißen Schokolade versuchen (passt auch Rum rein, heißt dann aber irgendwie so Lumumba, wobei das eher nach einem karibischen Volkstanz klingt) … zurücklehnen … und lasst euch von mir wieder in die dunklen Tiefen der Meere und die tiefsten Geheimnisse der gruseligen Piraten einweihen, denn weiter geht´s mit den schaurig schönen Halloween Themenwochen auf Zuckerimsalz …
… mit dem Fluch der Karibik Sweet Table Teil 2 … und Lady Elizabeths geheimnisvollen Blut Cupcakes … also los, wir entern mal das Grusel-Schiff … und ich pass auf euch auf … echt … no panic … alles wird gut … trust me …

… SCHNELL hier weiterlesen

Kapitän Barbossas schaurige Blutkekse … mein Fluch der Karibik Halloween Sweet Table #1

… oder … warum ich ´ne Buddel Rum unterm Arm hab … und warum ich eintauche in die dunkle schaurige See … ja dann kann es eigentlich nur heißen … Welcome Halloween

Der Artikel enthält Werbung, da ich Marken nenne / verlinke, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde … und ist ein redaktioneller Beitrag.

1-fluch-der-karibik-barbossa-cookies

Heute bitte die Taschenlampen einschalten, mit einer heißen Tasse Tee (vielleicht mit einem Tröpfchen Rum) und ´ner kuscheligen Decke einmal zurücklehnen … und lasst euch von mir in die dunklen Tiefen der Meere und die Geheimnisse der wilden Piraten einweihen, denn wir starten in die schaurig schönen Halloween Themenwochen auf Zuckerimsalz …
… mit dem Fluch der Karibik Sweet Table Teil 1 … und Kapitän Barbossas schaurigen Blutkeksen… also kommt mal mit rüber auf die dunkle Seite der Macht …öhm … das Schiff … das Segelschiff … ach, kommt einfach mit mir mit … passiert schon nix … word!

… SCHNELL hier weiterlesen

My Zuckerimsalz Diary #30 … The 3. Generation

… oder … heute mit ganz viel Bohoo und Buhuu … wenn es dann noch so total gruselig ist  … ja dann ist es wieder Diary Zeit und zwar in extra extrem schön   :-D

Deckblatt-Diary2016

Wahnsinn … My Diary Rezept Nummer 30 … isch bin von den Socken und werf hier mal ´ne Runde Konfetti in die Luft (und auch meinen schönen neuen Pils *snief* … zack hat es gemacht und auf dem Boden lag er … man kann auch nix mehr reparieren … aber wenigstens hab ich ihn noch vorher so in schön fotografiert *traurig kuck*)

Aber zurück zum 30. Diary Rezept … denn auch heute heißt es wieder … ich hab da mal was für euch vorbereitet: Ein neues Diary Rezept, der neue Monats-Essenplaner und super cool neu … Geschenk-Anhänger zum Glücklichmachen (diesesmal mit Halloween Time).

Heute mit dem schaurig gruselig aufgehübschten Rezept für EINE SCARY BAKERY  … und das natürlich wie immer … total kostenlos und komplett für umme für euch.

collage-diary-10-16-web

… holt den Hexenbesen aus dem Schrank … lasst die Kerzen brennen … denn hier und heute geht es los mit den schaurig schönen und echt voll gruseligen (voll versprochen) Halloween Weeks auf Zuckerimsalz … und jetzt heißt es … hier kommt … MY DIARY … 2016 – The 3. Generation im Halloween Style :-D

… SCHNELL hier weiterlesen

My Zuckerimsalz Diary #29 … The 3. Generation

… oder … heute nix mit leise … wenn es dann auch noch ohne Kopfhörer geht … ja dann ist es wieder Diary Zeit und zwar in extra extrem schön   :-D

Deckblatt-Diary2016

So Urlaub fertisch … irgendwie war das nix mit Erholung aber gar nix … und deshalb, legen wir ´ne rockige Scheibe uns auf die Ohren (öhm … wir können auch streamen, mp3s spielen, aufm Händy scrollen oder mit dem CD Player kuscheln) … lassen den kompletten Frust raus … und dann … ja dann … hau´n wir uns ´nen Rock´n Roll Cake aber mal sowas von hinter die Binde …

Denn auch heute heißt es wieder … ich hab da mal was für euch vorbereitet: Ein neues Diary Rezept, der neue Monats-Essenplaner und super cool neu … Geschenk-Anhänger zum Glücklichmachen (diesesmal mit Pink Lovers).

Heute mit dem aufgehübschten Rezept für ´nen ROCK´N ROLL CAKE  … und das natürlich wie immer … total kostenlos und komplett für umme für euch.

Collage-Diary-09-16-web

… also reißt die Lautstärke auf … werft die Kopfhöhrer aus dem Fenster … und schüttelt eure Frisur … denn hier kommt … MY DIARY … 2016 – The 3. Generation   :-D

… SCHNELL hier weiterlesen