saftiger Apfelkuchen, Mascarpone, Creme, Kürbisfest, Herbstfest, gedeckte Tisch, Erntedank, Mandeln

Mein Saftiger Apfelkuchen mit Mascarpone Creme … der perfekte Herbstkuchen

Hier treffen saftige Äpfel auf Mandeln und bekommen eine Haube aus Mascarpone Frischkäse Creme … und dazu gibts dann auch noch zwei außergewöhnliche Überraschungszutaten … wenn das nicht nach Herbst, kuscheligen Socken und heißer Schokolade schreit … ach was sag ich … nach zwei Paar kuscheligen Socken übereinander.

Ein fröhliches Hallo an alle die auch so verfroren sind wie ich … aber … ich will mich nicht beschweren … nope … ich liebe den Herbst. Endlich wieder mehrere kuschelige Sachen anziehen, anstatt mit fünf Handventilatoren und Füsschen im kalten Wasser versuchen sich runter zu kühlen. Außerdem hat Kuchen keine Chance mehr, von alleine einfach davon zu laufen … und weil wir schon dabei sind, meinen gabs auch noch zu einem wunderschönen Kürbisfest.

Ist von niemanden für gar nix beauftragt, außer dass es ein Event der Rhein Neckar Blogger Mädels war und die verlinke ich total freiwillig und sehr gerne, im übrigen ist das ein leckerer voll herbstlicher redaktioneller Beitrag … Punkt.

saftiger Apfelkuchen, Mascarpone, Creme, Kürbisfest, Herbstfest, gedeckte Tisch, Erntedank, Mandeln

… lasst uns zusammen die Reste aus den Backschüsseln vernaschen … und hier und jetzt gibt es ein Hoch auf die Freundschaft … jawoll … und irgendwas mit Zahnpasta ist da auch noch dabei …

„Mein Saftiger Apfelkuchen mit Mascarpone Creme … der perfekte Herbstkuchen“ weiterlesen

let me be your Little Star … Mini Cupcakes zum Verlieben

… oder … was hat voll auf die Löffel mit Alkhohol zu tun … warum eine Kleben nix mit verhauen zu tun hat … und überhaupt, wenn der Lambada nicht dabeigewesen wäre, dann wär das aber mal gar nix

Der Artikel enthält Werbung, da ich Marken nenne / verlinke, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde … und ist ein redaktioneller Beitrag.

1-mini-himbeer-kokos-cupcak

… eine Runde Minis für alle Blogger, Bastler und DIY-Selfer, die jede freie Minute in backen, hämmern, schneiden, bohren, nähen, kleben, schneiden und wurschteln stecken … für alle, die ihr ganzes Herzblut in etwas Selbstgemachtes hängen um es dann ganz selbstlos zu verschenken (ok … manchmal muss man natürlich auch vorher ´ne Ecke probieren, ey, das wäre doch sonst zu gefährlich für den Beschenkten) … für euch alle ist dieser kleine Star gedacht …

9-mini-himbeer-kokos-cupcak

So ein kleines Hübsches Kerlchen … direkt zum Verlieben … man darf zu dem auch ganz schüchtern sagen … hey du, isch liebe disch, so voll so … und warum ich diesesmal voll einen am Löffel hab … dass alles klären wir doch jetzt einfach mal :-D

„let me be your Little Star … Mini Cupcakes zum Verlieben“ weiterlesen

A Cup of DONUTS

… oder … wie der Osterhase wieder einen Job fand … warum Chichi nix unanständiges ist … und überhaupt … auf die Eier fertig los

Der Artikel enthält Werbung, da ich Marken nenne / verlinke, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde … und ist ein redaktioneller Beitrag.

1WEB-cup-donut

… und hier geht´s mal mega mäßig los mit meinem extra Oster-Special nur für euch … mein OSTERN IM GLAS … jawoll … ich hau euch in den nächsten Post´s mal so voll meine Oster-ich-stell-mir-was-leckeres-auf-den-Tisch-mit-DIY-und-voll-Deko Ideen um die Hasenöhrchen :-D

Wir verwandeln die Oster-Hau-rein-Tafel in was außergewöhnliches … aber … ganz ohne Streß und mit viel Chichi (ey ist Ostern … klar … dat muss) und DIY und Deko Gedöns … und wie immer … wenn ich das kann, dann schafft ihr das auch voll locker aus der Hüfte … warum aber jetzt der Osterhase kein Mini-Jobbler mehr ist, sondern einen Festvertrag hat … ok … darüber klär ich euch auch noch auf … aber jetzt heißt es erstmal … A CUP OF DONUTS … soooo unglaublich einfach und voll der Börner … ach und ein kleines Oster-Geschenk hab ich auch für jeden noch …

… SCHNELL hier weiterlesen

Seelentröster Pralinchen

… oder … was eine Ikea Aufbauanleitung mit Schokolade zu tun hat … manchmal muss es einfach was für die Seele sein … und überhaupt … mag ich den kleinen Ivar total gerne

Der Artikel enthält Werbung, da ich Marken nenne / verlinke, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde … und ist ein redaktioneller Beitrag.

1-web-anjas-seelentröster-pralinchen

Als ich so letztens den Blogplan aufgestellt hab, ist mir aufgefallen … Mensch … du hast schon lange nix mehr mit Schokolade gemacht … ja und Schokolade geht doch wohl immer :-D

… und diesesmal sind es meine ersten selbstgemachten Pralinchen … jawoll … ich war mutig und hab mir gedacht kannste auch … mich hält nix auf. Aber das kam eigentlich so … ich hab mich mit einem Bekannten unterhalten, der öfters selbst Pralinen herstellt und ihn so mal gefragt … „sach mal du, was brauch ich eigentlich alles dafür“ … „ooohh … meinte er, das ist nicht so einfach … hast du ein Temperiergerät zum Erwärmen der Schokolade“ … ich so … „nö“ … er dann … „du brauchst auch ein Thermometer“ … ich dann „ach“ … ok … zu dem Zeitpunkt hat er auch schon ganz komisch geschaut und auf seine Aussage „dann brauchst du noch eine Pralinengabel, ein Gitter, ein Fülltrichter und natürlich auch Pralinenformen, sonst wird das nix“ … aha …

… SCHNELL hier weiterlesen