Tag Archives: Jahresrückblick

2017 … du kannst jetzt kommen

30 Dez

… oder … jetzt isses wieder soweit … Ende … Aus … Fertig … dass war´s jetzt also … ich bin soweit … 2017  … du kannst jetzt kommen 😀

2017-silvester-wunderkerzen

Letzter Artikel in 2016 (wie sich das wieder anhört) … also Andrea, erzähl mal was war los und was gibt´s denn so Neues bei dir … joah …

Weiterlesen

2016 … wir kommen und sind mächtig aufgeregt

30 Dez

… oder … jetzt isses wieder soweit … Ende … Aus … Fertig … dass war´s jetzt also … denn es heißt SERVUS UND WILLKOMMEN 2016  … ich freu mich mächtig auf dich 😀

web-wir-kommen-2016

Letzter Artikel in 2015 (wie sich das anhört) … also Andrea, erzähl mal was gibt´s denn so Neues bei dir … joah … ausruhen an Weihnachten kann ja schließlich jeder … aber ich (und Mann) nüscht … und nach fünf extrem harten Arbeitstagen (und austesten sämtlicher Lieferservices in der Umgebung) ist mein Traum endlich fertig … und ich fass es irgendwie noch gar so richtig … mein eigenes Atelier ❤ (jetzt krieg ich grad wieder Pippi in die Augen) … und es ist komplett bereit um in die Workshop Saison 2016 zu starten, denn die ersten Fortgeschrittenen Kurse werden genau hier in meinem Atelier stattfinden … immer nur mit zwei Teilnehmern … viel Zeit und Platz um sich so richtig mit euch auszutoben.

… SCHNELL hier weiterlesen

Ganz großes Kino … mein Cinebook …

17 Nov

… oder … when I fall in love, it will be forever … so wie der Song von Nat King Cole bin ich momentan schwer verliebt in mein Cinebook  … wie dass? … ok ich erzähl´s euch.

1-cinebook-web

Jedes Jahr (öhm … also jetzt das dritte Jahr 😉  ) seit ich nun angefangen hab so richtig mit allem drum und dran zu fotografieren,  mach ich für mich ein Fotobuch um das vergangene Jahr auch so richtig amtlich in den Händen zu halten und nicht nur die Fotos auf dem PC als Diashow in einer Endlosschleife anzusehen.  Da bin ich doch noch richtig klassisch retromäßig unterwegs … ein Buch ist immer noch etwas wertvolles, schönes und auch erhabenes für mich und bis jetzt hab ich meine Fotobücher (auch die Kleinen für so zwischendurch) immer bei den diversen „normalen“ Anbietern (Drogeriemärkte und so) machen lassen, mit denen ich auch zu 80 % zufrieden war.

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: