French Toast, Comfort Food mit Feigen

Comfort Food … French Toast

Hinreißendes Comfort Food mit French Toast … einem Hauch Zimt und Whiskey … ein Video und ein Buch sind auch wieder mit dabei … bisschen Kaffee … ein sich tarnendes „Es“ und warum ich für Therapie bei Ikea bin … das alles im heutigen Artikel.

Der Artikel enthält Werbung für ein Produkt, welches ich kostenlos erhalten habe

… jesses … eigentlich ist ja noch viel mehr drin hier … da wären noch Feigen, Honig … eine Seebestattung … entsetzliches Familiendrama beim Shoppen … und Kaffee … der zwar nix mit allem zu tun hat (naja irgendwie schon) … aber hey … immerhin kriegt der ein Foto heute (kann ja auch nicht jede sagen) … und das alles kam so …

… SCHNELL hier weiterlesen

My Zuckerimsalz Diary #10 … Second Edition

… oder … voll die Herzchen hier … warum ´ne Alkhoholkontrolle ein Problem sein könnte … und überhaupt … es ist wieder Diary Zeit  :-D

web-Deckblatt-Diary2015

… zack … und da ist der Januar auch schon rum …und ich war voll @work … jawoll … denn heute geht es auch gleich munter weiter mit meinem Diary für euch … und das in der Second Edition … aufgepimpt und reloaded … und logisch total kostenlos und komplett für umme … also stürmen wir den lustigen Februar … den heißen Valentinstag und den ungestümen Fasching … mit meinem MY DIARY 2015  :-D

web-02-Collage-2015

… heute in der Rezeptekiste gibt es … herrlich sündige und mit einem überraschenden Inneren … ALL YOU NEED IS ME … Cupcake´s … schnuckelige kleine Schoko-Teilchen mit einem Mon Cherie Kern, der uns doch mal so total in eine luschtige Stimmung versetzt (nach 10 Cupcakes könnte man sich schon überlegen, ob das Konsequenzen in der Alkoholkontrolle hat) … na denn, alle mal fest anschnallen :-D

… SCHNELL hier weiterlesen

My Zuckerimsalz Diary #9 … Second Edition

… oder … Konfetti ist toll wenn der Lambrusco voll föhnt … packt die Sonne in die Schüssel … und überhaupt … alles mal hier auf Anfang und das in schön   :-D

web-Deckblatt-Diary2015

Da sind wir mal wieder (auch total überraschend, wie Weihnachten) am Ende des Jahres angelangt … und da dass hier aber mal so völlig Banane ist, geht es auch in 2015 munter weiter mit meinem Diary für euch … und das dann auch gleich mal in der Second Edition … jahaaa … mit neuem Deckblatt … neuem Design, völlig aufgepimpt und reloaded … das natürlich wie immer … total kostenlos und komplett für umme … also schnallt euch an … wenn es heißt, hier kommt … MY DIARY 2015  :-D

web-01-Collage-2015

… und heute gibt es … locker flockig aus dem Handgelenk geschüttelte … herrlich nach Nüssen und Sonne schmeckende  … CANTUCCINI PRIMAVERA … Total leckere Kekse die nix mit ´ner Pizza zu tun haben und auch garantiert ein klasse Mitbringesel sind … dass alles schauen wir uns jetzt mal gnadenlos hier an  :-D

… SCHNELL hier weiterlesen

My Zuckerimsalz Diary #8

… oder … sind Eisbären beim Weihnachtsmann angestellt … warum heiße Schneeflöckchen was nix unanständiges sind … und überhaupt … lasst uns gemeinsam in ein Zuckerstreuselbad hüpfen  :-D

My Diary Zuckerimsalz Deckblatt

So … das war´s … aus … Ende … fertisch … also das Jahr jetzt, nicht unser Diary   ;-)    da ihr nämlich so viel Spaß (ich ja auch) an meinem Rezepten zum downloaden habt, gibt es … jetzt einen kleinen Tusch … auch im nächsten Jahr wieder meine Diary Rezepte und heute sind wir beim (ich fass es noch gar nicht) Teil 8 meiner für euch total gepimpten Rezepte zum Ausdrucken angelangt   :-D

Collage-sweet-polar-flakes

… und heute gibt es … jahaaa … wir haben Weihnachtszeit … total angeberische Plätzchen … nämlich die SWEET POLAR FLAKES … Schnuckelchen die garantiert gelingen und mit denen ihr überall voll mal so angeben könnt … ach und dass mit dem Zuckerstreusel-rein-hüpf-Bad mein ich echt so … dass alles jetzt gnadenlos hier hier :-D

… SCHNELL hier weiterlesen

My Zuckerimsalz Diary #7

… oder … warum Superman bestimmt auch Schokolade mag … man mit Taschentücher auch bestimmt einen Cowboy fangen kann … und überhaupt, bestimmt brauch hier jemand Teelichter :-D

My Diary Zuckerimsalz Deckblatt

Hallo und ich wünsch euch einen kuscheligen Tag (ich mümmel gerade so in meiner … öhm die vom Mann … Superman-Fleecedecke rum) … und es ist wieder Diary Zeit … da sich jetzt so wirklich der Herbst ankündigt (so richtig mit Kastanien und Nüssen auf Kopf fallend und so)  … sind wir hier schon beim unglaublichen Teil 7 meiner für euch total gepimpten Rezepte zum Ausdrucken angelangt   :-D

Collage-tea-time-cake-web

… und dieses mal extra zur Herbst-Tee-Zeit-Ich-Ess-Kuchen-Wann-Ich-Will … der WUNDERVOLLE TEA-TIME CAKE … Schokolade knutscht mit Walnüssen … und macht Superman bestimmt voll eifersüchtig … die ganze Klatsch-Story jetzt hier :-D

… SCHNELL hier weiterlesen

#Projekt Bloggerküche

… oder … manchmal werden Wünsche wahr … warum ich endlich wieder Messer und Gabel wollte … und überhaupt … ein Hoch auf das Bügeleisen

Der Artikel enthält Werbung, da ich Marken nenne / verlinke, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde … und ist ein redaktioneller Beitrag.

1-projekt-blogger-kueche-web

… jaaaaaaaa … jawoll … yes … done … we did it … na endlich … und huch .. jetzt muss ich hier wohl ein bißchen die Hosen runterlassen (also nur so gedanklich … ne … sonst nix so) … und zeig euch mein kleines ganz privates Reich … also zumindest so ein kleines Teilchen zeig ich euch … meine (unsere) Küche … die „ze nuw kitschen is in da haus … yo … män“ oder so ähnlich (müsst ihr euch mit ´nem dicken Kaugummi im Mund vorstellen) … ok, dann mach ich es mal so ganz offiziell hier … Herzlich Willkommen, kommt rein … Schuhe bitte abputzen und neeee, müsst ihr nicht ausziehen  … und schaut euch um in meinem (also eigentlich Mann und meins und auch ein bisserl Kind … kann auch ja auch kochen) … # PROJEKT BLOGGERKÜCHE …

Ich geb´s ja jetzt voll zu … ja … ich hab voll sch… und bibber hier so ein bißchen, denn man fragt sich schon, wieviel zeig ich der Welt denn von meinem privaten Zuhause … und ich steh hier voll unter Druck … aber ok … here we go … dann bitte einmal nach rechts und gerade aus :-D

… SCHNELL hier weiterlesen

My Zuckerimsalz Diary #6

… oder … warum ein Jodel-Diplom hier jetzt nicht notwendig ist … Bayern nur kurz vom Mond aus gesehen um die Ecke liegt … und überhaupt … jetzt geht´s auf die Wiesn und wenn´s nur im Wohnzimmer ist :-D

My Diary Zuckerimsalz Deckblatt

Ich sach heute mal ganz  hoch offiziell „Servus“ … und joah … jawoll … aber Hallo … was soll ich sagen … es ist wieder Diary Zeit … irgendwie hat sich der Oktober jetzt schon bei uns reingemogelt (ehrlich … gestern Abend war bei uns noch Sommer und heute morgen … wusch … keine Blätter mehr … nadaa … nix mehr … und … zack … Herbst isses) … und wir sind nun schon bei Teil 6 meiner für euch total gepimpten Rezepte zum Ausdrucken angelangt   :-D

Collage-schnorres-to-eat

… und dieses mal total passend zur Oktober Wies´n Zeit … SCHNORRES TO EAT  … Schnäuzelchen zum Essen … aber in herzhaft … halt so richtig knackige herzhafte kernige Kerlchen … und was es mit dem Promilletester so auf sich hat, erzähl ich euch auch noch …

… SCHNELL hier weiterlesen

Back To The Party Jam

… oder … ich bin dann mal 99 Luftballons weit weg … such mir ´nen Wild Boy … und überhaupt sind wir nicht alle Forever Young …

Der Artikel enthält Werbung, da ich Marken nenne / verlinke, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde … und ist ein redaktioneller Beitrag.

1-kirsch-banane-marmelade-web

… na … bei so vielen Hinweisen … schon ´ne Idee was das heute sein könnte … jaaaa …. Back to the 80s … DIE ACHTZIGER … yeahh … wer jetzt ein breites Grinsen im Gesicht hat, weiß wovon ich rede … da war was los kann ich euch sagen … ich war schon auf der Bühne als Sängerin … hab mir meine fast Ellenbogen langen Haare bis an die Schläfen abrasiert (bis auf einen kleinen Mini-Afro) … zum „Fast-Ohnmachts-Kollaps“ meiner Mum (gell … die liest hier nämlich auch mit) … bin super stolz mit meiner 50er Honda durch die Gegend gecruist (hat Papa mir hergerichtet) … war in der Disko abgehangen und … jetzt kommt´s … hab mir immer den super leckeren KiBa … nennt man auch BaKi … oder Mamor bestellt.

2-kirsch-banane-marmelade (Mittel)

Jetzt wird´s hell … jawoll … Kirsch- mit Bananensaft … heute würde man OMG rufen (übersetzt: Oh mein Gott) … wir haben damals nur einfach … „sch… lecker“ gesagt :-D und als ich letztens so zu Mann auf der Couch meinte … du Schatz, die Marmeladen sind fast leer, welche Sorte hättest du denn gerne mal … da glänzten seine Äuglein so verdächtig … ich schon so … oh, da kommt jetzt nix Gutes raus … und er dann so … ich will Mamor … hä … kurze Erklärung seinerseits … und auch meine Äuglein haben gleuchtet … was soll ich sagen … diese Marmelade hier … ja ich komm jetzt endlich auf den Punkt (sorry) … schmeckt aber mal so voll danach … also echt sch… lecker

… SCHNELL hier weiterlesen