Back To The Party Jam

… oder … ich bin dann mal 99 Luftballons weit weg … such mir ´nen Wild Boy … und überhaupt sind wir nicht alle Forever Young …

Der Artikel enthält Werbung, da ich Marken nenne / verlinke, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde … und ist ein redaktioneller Beitrag.

1-kirsch-banane-marmelade-web

… na … bei so vielen Hinweisen … schon ´ne Idee was das heute sein könnte … jaaaa …. Back to the 80s … DIE ACHTZIGER … yeahh … wer jetzt ein breites Grinsen im Gesicht hat, weiß wovon ich rede … da war was los kann ich euch sagen … ich war schon auf der Bühne als Sängerin … hab mir meine fast Ellenbogen langen Haare bis an die Schläfen abrasiert (bis auf einen kleinen Mini-Afro) … zum „Fast-Ohnmachts-Kollaps“ meiner Mum (gell … die liest hier nämlich auch mit) … bin super stolz mit meiner 50er Honda durch die Gegend gecruist (hat Papa mir hergerichtet) … war in der Disko abgehangen und … jetzt kommt´s … hab mir immer den super leckeren KiBa … nennt man auch BaKi … oder Mamor bestellt.

2-kirsch-banane-marmelade (Mittel)

Jetzt wird´s hell … jawoll … Kirsch- mit Bananensaft … heute würde man OMG rufen (übersetzt: Oh mein Gott) … wir haben damals nur einfach … „sch… lecker“ gesagt :-D und als ich letztens so zu Mann auf der Couch meinte … du Schatz, die Marmeladen sind fast leer, welche Sorte hättest du denn gerne mal … da glänzten seine Äuglein so verdächtig … ich schon so … oh, da kommt jetzt nix Gutes raus … und er dann so … ich will Mamor … hä … kurze Erklärung seinerseits … und auch meine Äuglein haben gleuchtet … was soll ich sagen … diese Marmelade hier … ja ich komm jetzt endlich auf den Punkt (sorry) … schmeckt aber mal so voll danach … also echt sch… lecker

… SCHNELL hier weiterlesen

Because your are Hungry

… oder … verrückt nach der Farbe Orange … leicht betüdelt schon vom Anschauen … und überhaupt bin ich echt hungrig auf mehr :-D

Der Artikel enthält Werbung für ein Produkt, welches ich kostenlos erhalten habe

1-because-you-are-hungry-web

Andrea … „manchmal muss es auch ein Kochbuch sein“ … hab ich mal so gedacht … denn Toni und Bene vom Blog „Because you are Hungry“ haben ihr erstes Kochbuch veröffentlicht, das auch so heißt … und da denkt man ja schon so, in `ner Zeit in der Blogger Bücher plötzlich aus allen Ecken kommen … ach … brauch man das denn …

2-because-you-are-hungry (Mittel)

… und ich kann euch schon mal sagen … jop … das hier schon … denn es ist mal wieder so ein richtiges Kochbuch mit so allem drum und dran …

… SCHNELL hier weiterlesen

My Backery Burger Buns

… oder … welcome America … normale Samstage gibt es bei uns nicht … ist denn Homemade schon Handmade … und grillen geht doch auch mit Handschuhen :-D

1-hamburgerbuns web

Welcome to my American Kitchen … und ich sag denn mal Howdie und Yiehaa …  :-D … und ja … ich nenn´s denglisch (deutsch-englisch)  My Back-ery ;-)  …

„My Backery Burger Buns“ weiterlesen

Kiss me Kate

… oder … ich schau zuviele Musicals und überhaupt … Knutschen geht doch immer … :-D

1-himbeerjamweb

Heiße Marmelade für kalte Tage …  und wer legt denn eigentlich fest, dass man Obst einkochen nur im Sommer machen darf … also bei uns in der Family ist „Kiss me Kate“ jetzt schon der absolute Renner und die anderen Marmeladen warten traurig im Kühlschrank … sorry … aber ich geh jetzt erstmal knutschen ;-)

„Kiss me Kate“ weiterlesen

Feigen marmelade – Deep Blue Night Jam mit einem Hauch Orient

Orientalische Feigenmarmelade … muss man ausprobieren … ein Hauch aus 1001 Nacht.

1A-feige (mittel)

Ich hab´s echt getan … man war ich mutig … ok, von Anfang an … Feigen fand ich von der Farbe her schon immer super schön und auch sehr elegant (darf man sowas über Obst sagen … :-)    ), also was liegt näher als sich in der Feigensaison an Marmelade zu versuchen …

„Feigen marmelade – Deep Blue Night Jam mit einem Hauch Orient“ weiterlesen

Summer Blossom Jelly

… oder … klingt doch eleganter als Holunderblüten Gelee … und ist eigentlich so gar keine Marmelade …

1-IMG_9892-jelly (Mittel)

Nachdem an allen Ecken und Enden so von Holunderblüten geschwärmt wurde hab ich mich doch auch mal damit befasst … aber was soll ich euch sagen … ich war an so vielen Straßenränder … die Autofahrer dachten wahrscheinlich auch schon „Ist sie ne verwirrte orientierungslose Ausreißerin, wird sie von der Polizeit gesucht“ … nö, ist nur so eine entlaufene Food-Bloggerin … :-D

„Summer Blossom Jelly“ weiterlesen

Ketchup, Homemade, Grundrezept, selber machen, selbst gemacht, Anleitung, ohne Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe, Tomatensauße, zum Grillen

Selbstgemacht Ketchup … Homemade Delicatezza die Pomodoro

Homemade Ketchup und übersetzt:  „Tomaten-Schleckerei“ … wir machen jetzt mal unser Ketchup einfach selbst … ohne künstlichen Zusätze.

Ketchup, Homemade, Grundrezept, selber machen, selbst gemacht, Anleitung, ohne Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe, Tomatensauße, zum Grillen

Eigentlich bin ich in unserer Family die absolute Ketchup-Queen, immer drauf und immer zuviel (sorry Schatz) … hach … aber letztens hatten wir `ne Flasche erwischt die nicht wirklich gut schmeckte (und das ist jetzt noch harmlos ausgedrückt) und da hab ich dann mal etwas vorlaut gemeint „das kann ich besser“ … Mann und Tochter waren zwar noch etwas skeptisch … aber jetzt war es raus und dann hab ich mich mal daran gewagt.

„Selbstgemacht Ketchup … Homemade Delicatezza die Pomodoro“ weiterlesen

Little Red Nose Jam

… und … das schmeckt ja voll nach Erdbeeren … :-)

1A-IMG_erdbeeren

Nachdem meine bisherigen Versuche Marmelade zu fabrizieren so gut gelaufen sind, hab ich mich nun auf auf die nächste Obstsorte gestürzt …. Erdbeeren … yes :-) gepimpt mit Holunderblütensirup … mmmhh …

Auch hier wieder … ich war in einer halben Stunde mit allem fertig (sogar die Küche sah wieder ordentlich aus) , also kein Hexenwerk, traut euch ruhig auch mal ran.

„Little Red Nose Jam“ weiterlesen