Tag Archives: orange

Der 20 Minuten Mini Rucksack To Go

11 Jun

Geschrumpft und irgendwas mit Tieren … äh … What !? … joah und jetzt denk dir was cooles aus … oh Mann … auf was hab ich mich da eingelassen.

Aber hey, ich bin die, die nicht alle Socken im Schrank hat …echt jetzt, bei mir gibts ´ne extra Schublade mit verwaisten Socken, die auf ihre Adoption warten. Aber sind wir mal ehrlich … atmen tief durch … stellen uns der grausamen Wahrheit … wenn Socken auch nach zwei Jahren nicht ihren Partner gefunden haben, dann sollten sie doch in das Socken-Traumland (Mülltonne) gehen dürfen … mit einem Tränchen und einem kleinen gehauchten „Goodbye, machs gut“.

… hat jetzt aber mal so gar nix mit dem heutigen Thema zu tun (wobei ja eine Socke da noch nicht mal reinpasst) … denn herzlich Willkommen in meiner Rubrik … Jesses, jetzt näht sie auch noch … Servus … heute wirds entspannt … sonnig … wünzig … und super niedlich cool … denn ich hab einen Rucksack (auch bekannt unter dem Decknamen „Turnbeutel“) gnadenlos geschrumpft und zeig euch, wie einfach das funktioniert … schnell genäht und zackisch verschenkt … ist garantiert total lässig, ach und das mit dem geschrumpft und was mit Tieren war so …

Weiterlesen

Das Poster – Der Foodplaner … My Fish Style … das Freebie

1 Mrz

The Art of Paper by Zuckerimsalz

Das ist das neue große kultige Freebie auf Zuckerimsalz … und weiter geht es im März mit  … My Fish Style

web_mg_3978lightr

Ein Huhuu und Wink  … wie läuft´s … rühr gerade meinen Kaffee einmal rum … (und versuch dabei den kalten Löffel aus dem Kühlschrank mir aufs Äuglein zu drücken … soll ja gegen müde Augen helfen) … kommt wieder mit mir mit in meine super nigelnagelneue Rubrik …

… dem neuen Freebie … das kostenlos-für-umme … das echt wirklich nix kostet … und das es 2017 jeden Monat in einem neuen Style gibt … tusch und tataaa … The Art of Paper hier auf Zuckerimsalz.

…. und wer jetzt das echt noch nicht kennt, der sollte mal ganz dringend hier reinschauen … ach und übrigens … im März hab ich es irgendwie total mit so Fischen … weil, das war so …

Weiterlesen

The Summer Jam

17 Mai

… oder … das haut mich jetzt total um … warum eine Jam Session manchmal keine Musik spielt …. und was hat eigentlich eine Muster-Tapete damit zu tun …

… Heyho … und Willkommen zurück in Teil 2 der Themenwoche „Alles rund um den Pfisich“ 😀

1-pfirsich-marmelade

Nachdem wir ja von unserem herrlichen „Jam Session in Black“ Kuchen noch geschälte Pfirsiche übrig haben und der Gute auch im Backofen jetzt noch ein bißchen Urlaub verbringen darf … hab ich in der Zwischenzeit aus den restlichen Pfirsichen … ich kauf ja generell immer zu viele, da mich ihr Geruch und ihre Farbe so magisch anziehen (wie war das nochmal mit Retro … Orange war die Farbe der 70er … jawoll und auch mein Kinderzimmer hatte ein Mustertapete aus Orange und Braun) … äh was hab ich jetzt noch machen wollen … ach ja … wir kochen jetzt mal eine umwerfend gute Marmelade und das so was von schnell:

2-pfirsich-marmelade (Mittel)

Die restlichen Pfirsichstückchen abwiegen … und es ist völlig egal ob ihr nun 12 Gläser Marmelade herausbekommt oder zwei … die hier ist jeden Löffel wert 😀

… SCHNELL hier weiterlesen

Jam Session in Black

14 Mai

… oder … cool wind in my hair … Sommer ich kann dich schon riechen … und was das Ganze eigentlich mit den Eagles zu tun hat 😀

1-black-jam-kuchen-web

Ich sach mal „Herzlich Willkommen zu meiner Themenwoche“ … yeahh …. und nein … keine Erdbeeren … ich stürz mich diese Woche auf diese wunderschönen Pfirsiche 😀 …. und da ich ein großer Fan des Songs „Hotel California“ von den Eagles bin, nicht nur weil ich es auf Auftritten schon oft selbst gesungen hab, sondern weil es einfach dieses unglaubliche Lebensgefühl der 70er wiedergibt und man sich von der Musik treiben lassen kann …  ich als großer Retro Fan (und dass nicht nur wegen meiner Frisur) diese handgemachte Musik total genieße … und dieser Song sich für mich wie ein leichter (ich-bin-jetzt-bald-aber-wirklich-mal-da) Sommerabend anfühlt … hach …

7-black-jam-kuchen (Mittel)

… und genau dieses Feeling zeig ich euch heute mit meinem umwerfenden Rezept JAM SESSION IN BLACK … Achtung jetzt mach ich euch mal so richtig wild da drauf … ein Schokoladenstreuselkuchen mit extra Schokostückchen und zarten Pfirsichteilchen …  die dunkle verführerische Schokolade und das leuchtende Orange der Pfirsiche für die ersten Sonnenstrahlen des Sommers, die auf der Zunge sich sanft umarmen und zu einer Einheit verschmelzen … also wer jetzt nicht die Zunge auf dem Tisch hängen hat 😉

… SCHNELL hier weiterlesen

Because your are Hungry

19 Apr

… oder … verrückt nach der Farbe Orange … leicht betüdelt schon vom Anschauen … und überhaupt bin ich echt hungrig auf mehr 😀

1-because-you-are-hungry-web

Andrea … „manchmal muss es auch ein Kochbuch sein“ … hab ich mal so gedacht … denn Toni und Bene vom Blog „Because you are Hungry“ haben ihr erstes Kochbuch veröffentlicht, das auch so heißt … und da denkt man ja schon so, in `ner Zeit in der Blogger Bücher plötzlich aus allen Ecken kommen … ach … brauch man das denn …

2-because-you-are-hungry (Mittel)

… und ich kann euch schon mal sagen … jop … das hier schon … denn es ist mal wieder so ein richtiges Kochbuch mit so allem drum und dran …

… SCHNELL hier weiterlesen

Summer Blossom Jelly

21 Aug

… oder … klingt doch eleganter als Holunderblüten Gelee … und ist eigentlich so gar keine Marmelade …

1-IMG_9892-jelly (Mittel)

Nachdem an allen Ecken und Enden so von Holunderblüten geschwärmt wurde hab ich mich doch auch mal damit befasst … aber was soll ich euch sagen … ich war an so vielen Straßenränder … die Autofahrer dachten wahrscheinlich auch schon „Ist sie ne verwirrte orientierungslose Ausreißerin, wird sie von der Polizeit gesucht“ … nö, ist nur so eine entlaufene Food-Bloggerin … 😀

Weiterlesen

Katie´s Bella Granita

4 Jul

… kann aber auch heißen ..  „mir zieht es sämtliche Geschmacksnerven von süß bis sauer zusammen“ 🙂

1A-IMG_9799-lightroom-retro8 Kopie (Mittel)

… Katie´s Eissorbet … der Renner für heiße Tage

2-gran (Mittel)

Wie versprochen gibt es heute ein Rezept aus dem (Liebhab-) Kochbuch „What Katie Ate“  und da ich jetzt gerne Sommer hätte … Hallooo warm … hab ich mich für ein Eis-Sorbet entschieden … ok … eigentlich fand ich die Farben so schön … außerdem ist es schnell gemacht … ist doch ein Argument, oder !? Die hübsche Muschelkette hab ich übrigens bei meinem letzten Einkaufsrausch bei Depot erstanden … 😉

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: