Tag Archives: Partyrezept

Alice im Wunderland … Überraschungs Cupcakes

21 Mai

… Ich bin nicht verrückt … meine Realität ist nur anders als deine … und damit herzlich Willkommen zu meiner Story zum Blogevents „Alice im Wunderland“ … wenn dann aber Realität bedeutet dass es die ganze Zeit regnet und du dich dann mit Herrn Kunstrasen anfreunden musst … ach lasst uns einfach mal bisschen Gehirn ausschalten und treiben lassen … wenns auch nur Wind aus der Steckdose vom Fön ist.

Dieser Artikel enthält Werbung, da ich eine Community verlinke, die ich persönlich gut finde, jedoch von der nicht beauftragt wurde, ich auch kein Geld dafür bekomme … und ist ein redaktioneller Beitrag.

… also komplett durch den Wind (siehe Fön) bin ich jetzt nicht … vielleicht ein bißchen … also so wenig halt … oder doch nicht … auf jeden Fall hab ich heute für euch was spannendes aus der Kategorie … kann man für ´ne Party … oder auch für ´nen Geburtstag … oder für ´ne drei Uhr Nachmittags Teeparty Teil machen … meine ALICE IM WUNDERLAND ÜBERRASCHUNGS CUPCAKES … ach und total überraschend auch noch komplett ohne Ei und Milch … also quasi total für jetzt überraschte Allergie-Gepeinigte … wobei der Teig auch noch so ein Crazy Wacky Teig ist … aber ich löse diese Verwirrung jetzt einfach mal auf …

… SCHNELL hier weiterlesen

… der Italien Urlaub … grüne Tagliatelle und heiße Amore

22 Jul

… oder … einmal Kurztrip Italien und zurück … warum grün und rot gigantische Partner sind … und überhaupt … heiße Amore sagt doch schon alles :-D

Der Artikel enthält Werbung für ein Produkt, welches ich kostenlos erhalten habe

1-tagliatelle-pasta-gruen

… denn heute bring ich euch was gigantisch leckeres und ohne großen Aufwand zu machendes auf den Mittagstisch … gaaaanz viel Pasta Amore … (ja ich weiß das könnte jetzt nur so vor schmalzigen Worten triefen, aber das Gericht ist es wert … word drauf)  …

12-tagliatelle-pasta-gruen

… ich hab ein Rezept das zu jedem Anlass perfekt passt und auch für Gäste richtig genial ist … außerdem noch total die Info´s über das Buch „Jetzt! Nudeln“ von Sebastian Dickhaut … von dem dieses Gericht stammt … lasst uns doch einfach mal mit einem breiten Grinsen und jeder Menge Amore starten …

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: